27.10.2022

Mitarbeiter*in (w/m/d) Theaterkasse (Vollzeit)

Der Eigenbetrieb Theater und Orchester Heidelberg ist ein Fünf-Sparten-Haus (Schauspiel, Musiktheater, Tanztheater, Junges Theater und Konzert) und spielt im großen Marguerre-Saal mit über 500 Plätzen, im Alten Saal mit ca. 300 Plätzen und auf den Studiobühnen Zwinger1 und Zwinger3 (Junges Theater) sowie in weiteren Spielstätten für verschiedene Festivals (unter anderem Winter in Schwetzingen, Heidelberger Stückemarkt und Heidelberger Schlossfestspiele).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Mitarbeiter/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

zur Unterstützung unseres Teams an der Theater- und Konzertkasse.
Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Es besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.

Ihr künftiger Aufgabenbereich
 softwaregestützter Ticketverkauf (u.a. Eventim Inhouse) an der Theaterkasse, am Telefon und an den Abendkassen
 Kundenberatung zum Spielplan, Abonnements und den Spielstätten
 Projektbezogene Aufgaben
 Pflege der Kundendatenbank
 Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihre Arbeitszeiten
 6-Tage-Woche bei 39 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit
 Einsatz nach Dienstplan, der abteilungsintern abgestimmt wird
 Kernarbeitszeiten zwischen 10:30 und 18:30 Uhr
 Bei Bedarf zusätzliche Abdeckung von Vorstellungskassen am Morgen oder Abend
 14-täglicher Einsatz am Wochenende; sowie ggf. an Feiertagen möglich

Was erwarten wir von Ihnen?
Für diese interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen wir eine engagierte, zuverlässige Mitarbeiterin/einen engagierten, zuverlässigen Mitarbeiter mit einer ausgeprägten Serviceorientierung und Interesse am Theaterbetrieb. Dabei legen wir auf ein sicheres Auftreten im Kundenkontakt, eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise besonderen Wert.
Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich und/oder Erfahrung mit einem Ticketsystem wäre von Vorteil, ebenso sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Eine ausgeprägte EDV-Affinität wird vorausgesetzt.

Was können Sie von uns erwarten?
Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung nach den Bedingungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) in einem abwechslungsreichen und lebendigen Umfeld. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD-V.

Die Stadt Heidelberg fördert die Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie durch vielfältige Angebote. Die zu besetzende Stelle ist selbstverständlich in gleicher Weise für Frauen, Männer, Divers geeignet. Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 30. November 2022 vornehmlich per E-Mail an: theaterverwaltung@heidelberg.de

oder postalisch an

Theater & Orchester Heidelberg
Theaterverwaltung
z. Hd. Frau Bendfeldt
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

theaterverwaltung@heidelberg.de
06221-5835721

Ansprechpartner für vertragliche Fragen:
Gaby Hertenstein (06221-5835160)

Ansprechpartner für stellenbezogene Fragen:
Martin Schindler – Leiter der Theaterkasse (06221-5835220)




Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

Elena Bendfeldt
Tel. 062215835721
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
30.11.2022