28.07.2022

Grafikdesigner*in (w/m/d) in Teilzeit

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE ist eines der größten Mehrsparten-Theater in Deutschland. Mit den Sparten OPER, BALLETT, KONZERT, SCHAUSPIEL, VOLKSTHEATER und JUNGES STAATSTHEATER erreichen wir mit rund 700 festen Mitarbeiter*innen aus über 45 Herkunftsländern in über 900 Veranstaltungen pro Spielzeit über 300.000 Besucher*innen und bieten ein kreatives und internationales Arbeitsumfeld.

Als Mitglied mehrerer europäischer Opern- und Theaterorganisationen ist das STAATSTHEATER international vernetzt. Es ist uns ein zentrales Anliegen, uns in unserer Arbeit nachhaltig allen Altersgruppen, Schichten und vor allem interkulturell zu öffnen – in Bezug auf Programm, Publikum und Personal.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n

Grafikdesigner*in (w/m/d) in Teilzeit.

Die Stelle ist der Leitung der Abteilung Kommunikation und Marketing direkt zugeordnet.

In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Gestaltung inspirierender und wirkungsvoller Printpublikationen, Werbemittel, Merchandise-Produkten oder Anzeigen (Digital/Print) aller sechs Sparten. Sie kreieren nachweislich wirksame Werbeformate, die Stammpublikum und neue Besucher*innen gemäß ihren Bedürfnissen adäquat ansprechen. Sie haben ein Gespür für die grafische Umsetzung zündender Kampagnen und stellen die operative Umsetzung aller Printpublikationen zu unseren neuen Produktionen und Stücken sicher - unter Einhaltung der vorgegebenen Standards, die Sie auch gegenüber externen Agenturen oder Zulieferern vermitteln. Auch bringen Sie sich engagiert ein, um die Corporate-Design-Manuale anzupassen, zu pflegen und gegebenenfalls weiterzuentwickeln.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

- Layout und Gestaltung aller anfallenden Print-Produkte des STAATSTHEATERS in enger Zusammenarbeit mit dem*r Marketingreferent*in und den zuständigen Dramaturg*innen vom Entwurf bis zur Reinzeichnung; dazu gehören u. a. Spielzeitheft, Leporellos, Programmhefte, Postkarten, Plakate, Theatermagazin, Merchandise-Produkte, u. v. m.
- Layout und Gestaltung hausinterner Publikationen
- Satz-Arbeiten bis zur Reinzeichnung und Druckdatenerstellung
- Festlegung und Gestaltung von Online- und Multimedia-Inhalten
- Konzeptionelle Mitarbeit in der Fotoredaktion
- Konzeptionelle Mitarbeit an Theatermagazin, Spielzeitheft und weiteren Druckprodukten
- Konzeptionelle Mitarbeit bei Anpassung und Pflege des Corporate Designs
- Erarbeitung von Standards und Vorgaben für das Produktdesign und die Layout- / Content-Gestaltung

Vorausgesetzt wird:

• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Grafik-Designer*in, Mediengestalter*in oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Design/Medienwissenschaft/Werbung oder eine vergleichbare Qualifikation
• Ein hohes Maß an Kreativität, um theatergerechte, ästhetische und exzellent gestaltete Werbemittel zu kreieren
• Ein profundes fachliches Know-how (Design, Layout, Typografie) und erste Berufserfahrung im entsprechenden Umfeld
• Eine ausgeprägte Dienstleistermentalität (selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise)
• Vertrautheit im Umgang mit Grafik- und Bildbearbeitungssoftware (Adobe Suite v.a. InDesign, Photoshop, Illustrator ebenso wie Schere, Stift und Papier)
• Kenntnis von Gestaltungsanforderungen im Theaterbetrieb, um Cover- und Layout-Konzepte medienübergreifend zu entwickeln (Wissen um Seh- und Nutzungsgewohnheiten)
• Flexibilität und Belastbarkeit
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des NV Bühne.

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis 4.9.22 erbeten an das

STAATSTHEATER KARLSRUHE
Personalabteilung
Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe

oder über unser Online-Bewerberportal.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe

Alexandra Schmidt
Tel. 0721/3557-211
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
04.09.2022