28.07.2022

Tontechniker*in (d/m/w) für das Staatsschauspiel Dresden

Die Sächsischen Staatstheater sind ein Verbund aus Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden.
Das Staatsschauspiel Dresden bespielt neben dem Schauspielhaus in der Altstadt mit ca. 800 Plätzen das Kleine Haus als zweite Spielstätte in der Neustadt mit zwei Bühnen für insgesamt ca. 500 Zuschauer. Neben dem Repertoire-Spielbetrieb werden mehr als 25 Inszenierungen pro Spielzeit neu erarbeitet.
Die Durchführung von Gastspielen internationaler Produktionen im Staatsschauspiel Dresden sowie von eigenen Produktionen auf anderen Bühnen im deutschsprachigen Raum sowie international ist wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit.


Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden - suchen für den Betriebsteil Staatsschauspiel Dresden ab sofort, spätestens jedoch zum 15.09.2022

Eine*n Tontechniker*in (d/m/w).


Ihr Aufgabengebiet umfasst:
• Tontechnische Einrichtung und Betreuung von Proben, Vorstellungen, Konzerten, Gastspielen und Sonderveranstaltungen am Mischpult oder auf der Bühne (dazu zählen Einspielungen und Live-Mixing nach künstlerischen Vorgaben, Auf- und Abbauten inklusive der Backline und der Instrumente);
• Konfiguration von Digitalmischpulten, Audionetzwerken und Beschallungsanlagen, sowie der Inspizientenanlage;
• Organisation und Einrichtung von tontechnischem Equipment und Instrumenten auf den Probebühnen;
• Realisierung von Live-Mitschnitten und Archivierung von Audiomaterial;
• Erstellen, Bearbeiten und Mischen von Zuspielungen (Geräusche, Musik und Sprache);
• Reparaturen, Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten von Tontechnik;
• Auf- und Abbau, Transport und Wartung von Instrumenten.


Wir erwarten:
• Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im tontechnischen oder artverwandten Bereich (Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Akustik oder Elektrotechnik);
• Fundierte Kenntnisse auf tontechnischem Gebiet (digitale Tonverarbeitung, Sendetechnik, Mikrofonierung, Beschallung);
• Gute Computerkenntnisse (Office, fachspezifische Software, Netzwerke);
• Handwerkliche Fähigkeiten;
• Einfache Englischkenntnisse, v. a. im technischen Bereich;
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten inklusive der Sonn- und Feiertage und zu Gastspielreisen;
• Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines Theaterbetriebs;
• Ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen;
• Gutes Gehör, Rhythmusgefühl und Musikalität;
• Sicheres Auftreten, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeiten;
• Zuverlässiges, selbständiges, zielorientiertes und zeiteffizientes Arbeiten;
• Belastbarkeit in Stresssituationen;
• Offenheit gegenüber Veränderungen.

Von Vorteil sind spezielle Kenntnisse und Erfahrungen mit/ als (bitte Angaben in der Bewerbung):
• Software: Samplitude, Logic, Ableton Live, Max for Live, d&b R1 & Array Calc, AutoCAD;
• Ton- & Kommunikationstechnik: Yamaha PM10/ QL1/5, DME64, d&b-Technik, Shure-Sendetechnik, Riedel Performer/ Artist, LAWO mc²56/36;
• Instrumente: Gitarrenequipment, Schlagzeug bzw. allgemeine Instrumentenkunde;
• Backliner, Tontechniker am Theater, FoH- und Monitor-Mix bei Konzerten.


Gleichzeitig bieten wir Ihnen:
• Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet in einem international renommierten Haus in der kulturellen und sozial vielfältig geprägten Landeshauptstadt Sachsens;
• Nach erfolgreich absolvierter Probezeit eine unbefristete Anstellung in Vollzeit;
• Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) zzgl. der Theaterbetriebszulage, inkl. aller sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes;
• Jährliche Sonderzahlung im November;
• Jährliches Budget für Fort- und Weiterbildungen;
• Arbeitgeberbeitrag zu vermögenswirksamen Leistungen;
• Ein bezuschusstes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe bzw. dem Verbundraum VVO;
• Gute verkehrstechnische Anbindung und zentrale Lage in der Innenstadt von Dresden.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden - betreiben eine diversitätsorientierte Personalpolitik. Wir heißen deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen.
Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - bevorzugt per
E-Mail unter dem Betreff „Tontechniker SSD“ bis zum Sonntag, 21.08.2022 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Alies Domaschke
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
21.08.2022