26.07.2022

Herrengewandmeister*in und Leitung der Kostümabteilung (w/m/d)

Das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT) mit seinen 138 Mitarbeiter*innen im künstlerischen, technischen und kaufmännischen Bereich ist eine in der Rechtsform der gemeinnützigen Anstalt des öffentlichen Rechts geführte Landesbühne. Neben den Gastspielen im Land führt das LTT am Sitzort Tübingen insgesamt jährlich rund 800 Veranstaltungen des eigenen Ensembles samt Fremdgastspielen durch.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum Beginn der Spielzeit 2023/2024 suchen wir eine*n Herrengewandmeister*in und Leitung der Kostümabteilung. Die Anstellung erfolgt nach dem „Normalvertrag Bühne“ (NV Bühne, SR BTT) in Vollzeit (100%)



Ihr Aufgabengebiet:

- Leitung der Kostümabteilung (10 Mitarbeiterinnen) und Verantwortlichkeit für die termingemäße Fertigstellung der Kostüme
- Planung, Steuerung und Überwachung der Anfertigung der Kostüme in der Werkstatt
- Verwaltende Tätigkeiten wie z.B. Kosten- und Arbeitszeitplanung, Dienstplanerstellung mit thea.soft, Kostenkalkulation und –abrechnung für neue und laufende Produktionen
- Betreuung eines/einer Auszubildenden zusammen mit dem Team der Kostümabteilung
- Zusammenarbeit mit den Kostümbildner*innen und praktische Umsetzung der Kostümentwürfe
- Erstellen von Schnittmodellen
- Zuschnitt der Kostüme
- Durchführung von Anproben
- Begleitung von Endproben


Ihr Profil:

- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gewandmeister*in oder zum/zur Herrenmaßschneidermeister*in
- Fundiertes Fachwissen und Praxiserfahrung in moderner und historischer Schnittkonstruktion
- Einschlägige Berufs- und Theatererfahrung
- Kreativität und künstlerisches Einfühlungsvermögen
- Ausgeprägte Führungs-, Team- und Organisationsfähigkeit
- Soziale und kommunikative Kompetenz
- Eigenverantwortung, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
- Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten


Wir bieten:

- eine verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Aufgabe im kreativen Arbeitsumfeld des Landestheaters in Tübingen
- Vergütung nach dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne SR BTT) in Vollzeit, inkl. jährliche Sonderzahlung anteilig im Juni und November
- Jährliches Budget für Fort- und Weiterbildungen
- Zusammenarbeit mit dem engagierten Team der Kostümabteilung und interessanten Gast-Ausstatter*innen



Bewerber*innen jeder Geschlechter haben die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 11.09.2022 an:

Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen
Verwaltung
Eberhardstr. 6, 72072 Tübingen

oder per E-Mail unter: bewerbungen@landestheater-tuebingen.de

Bitte beachten Sie: bis 07. August bringen wir für unsere Besucher*innen noch Theater auf die Bühne, dann sind wir nach unserer Sommerpause ab dem 05.09.2022 wieder für Ihre Rückfragen erreichbar.



Datenschutzhinweis:

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Stammdaten, Kontaktdaten, Familiendaten, Gesundheitsdaten, Leistungsdaten etc.) sind Voraussetzung für die Berücksichtigung Ihrer Bewerbung auf die o. g. Stellenausschreibung.

Ihre Daten werden nach Eingang der Bewerbung gespeichert und zum Zwecke der Bewerberauswahl (Bestenauslese) verarbeitet. Sie sind nicht verpflichtet, die Angaben zu Ihrer Person zu machen, und willigen daher mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Sofern Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, kann Ihre Bewerbung vom weiteren Verfahren ausgeschlossen werden.

Die Bewerberdaten werden gelöscht, sobald sich der Zweck für die Datenerhebung erledigt hat und keine weitere Aufbewahrungspflicht besteht. Die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen erfolgt für die Dauer von maximal 6 Monaten.

Logo der Institution

Landestheater Württemberg-Hohenzollern Reutlingen Tübingen

Eberhardstraße 6
72072 Tübingen

Verwaltung
Tel. 070711592-0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
nächstmöglich / spätestens ab Spielzeit 23/24

Bewerbungsschluss:
11.09.2022