22.07.2022

Leitung Gebäudemanagement (m/w/d)


Das Staatstheater Darmstadt ist der größte Kulturbetrieb in Darmstadt und begeistert mit seinen Opern- und Schauspielvorstellungen, den Konzerten des Staatsorchesters Darmstadt und den Aufführungen des Hessischen Staatsballetts über 200.000 Besucher*innen im Jahr. Mehr als 550 Kolleg*innen arbeiten gemeinsam daran, den Zauber des Theaters auf den drei Bühnen des Hauses entstehen zu lassen, und freuen sich auf Verstärkung. Unser Ziel ist es, allen Menschen einen Zugang zu Werken vergangener Zeiten und gegenwärtiger Künstler zu ermöglichen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leiterin/ einen Leiter des Gebäudemanagements (m/w/d)

Die Aufgaben beinhalten im Einzelnen:

- Leitung des gesamten Bereiches Baumanagement (fachliche und disziplinarische Führung für die Bereiche Haustechnik und Betriebstechnik)
- Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung von Maßnahmen zum Gebäudema-nagement und Erhalt/Erneuerung der technischen Gebäudeausstattung (Energie-, Heizungs-, Klima-, sanitärtechnische Anlagen)
- Mitwirkung bei der Auftragsvergabe an Ingenieur- und Architekturbüros
- Betreuung der Durchführung der Aufträge von Ingenieur- und Architektenbüros
- Bestands- und Sicherheitsanalyse
- Erarbeitung von Bedarfsanmeldungen, Erstellung von Leistungsverzeichnissen
- Erarbeitung von Zustandsanalysen aller technischen und baulichen Anlagen
- Überwachung und Prüfung der Arbeiten von externen Dienstleistern
- Freigabe, Erarbeitung und Präsentation von Betriebs-/Sicherheitsvorschriften
- Unterstützung des innerbetrieblichen Brandschutzes
- Beschaffung und Abnahme von Anlagen und Inventar
- Wahrnehmung der Aufgaben des Brandschutzbeauftragten


Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (TU/TH/FH) oder M.Sc. der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (Hochbau), ein Fach- oder Hoch-schulstudium der Fachrichtung Facility-Management, Maschinenbau oder ähnliches
- Führungserfahrung
- sehr gute Kenntnisse der einschlägigen Baugesetze und Fachvorschriften
(Brandschutz, VOB, VStättVO, DGUV)
- sicherer Umgang mit der CAD-Software und Nemetschek, Vectorworks oder ver-gleichbaren
- Erfahrungen im Baumanagement eines Theaters wären wünschenswert
- Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit und/oder Ausbildung zum Brand-schutzbeauftragen (m/w/d) wäre von Vorteil

Gesucht wird eine engagierte und kommunikative Führungskraft mit Verhandlungsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und Serviceorientierung, ausgeprägter Ko-operationsbereitschaft und der Fähigkeit zu ziel- und lösungsorientiertem Handeln sowie Aufgeschlossenheit für kulturelle Belange.


Was bieten wir Ihnen:

- Einen interessanten, vielschichtigen Arbeitsbereich in einem aufgeschlossenen, kol-legialen Team
- Sie können sich aus dienstlichen Gründen unsere Vorstellungen ansehen und unmit-telbar an der großen Faszination Theater teilhaben.
- attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
- Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
- einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, betriebseigene Kantine
- „LandesTicket Hessen“ zur kostenlose Nutzung des ÖPNV in Hessen (teilweise auch in angrenzenden Städten, wie z. B. Mainz)

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-Hessen. Die Eingruppierung erfolgt je nach fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13.
Diese Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden (§ 9 Abs. 2 HGLG).

Wie können Sie sich bewerben:
Wir begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientie-rung und Identität. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Bei Unterrepräsentanz eines Geschlechts in einem Bereich wird bei gleicher Qualifikation das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Mit Rücksicht auf diese Regelung werden Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Aus-drücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wenn Sie unser Angebot angesprochen hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir bis 31. August 2022 vorzugs-weise über das Bewerberportal des Landes Hessen unter:

https://stellensuche.hessen.de/sap/bc/ui5_ui5/sap/zer5_ccu/index.html#/postingdtail/0050568426A61EDD82B47E6ACC54DB6B

oder per Mail an Frau Michels: michels@staatstheater-darmstadt.de

Wenn Sie Fragen zur Stelle haben, können Sie sich an die Leiterin der Personalabteilung, Frau Wörtche-Glöckner, wenden (woertche-gloeckner@staatstheater-darmstadt.de, 06151/2811-202).

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Eingangsbestätigung verschicken. Wir bitten von Rückfragen abzusehen.

Logo der Institution

Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt


Frau Wörtche-Glöckner
061512811202
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
31.08.2022