22.07.2022

Regiehospitanz "Don Giovanni"




Das Staatstheater Darmstadt ist eine Dienststelle des Landes Hessen. Mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater und Konzertwesen beschäftigt es bis zu 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bringt jährlich bis zu 40 Neuproduktionen mit Rahmenprogrammen in rund 700 Veranstaltungen zur Aufführung.

Wir bieten für die Produktion Don Giovanni unter der Regie von Karsten Wiegand eine Regiehospitanz an.

Zum Stück:
Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. Libretto von Lorenzo Da Ponte/ab 14 Jahren
Eins verbindet sie alle: Don Giovanni hat in ihnen etwas ausgelöst. Er gilt als der Verführer schlechthin und war bereits zu Mozarts Zeiten ein eigener Mythos. Er schreckt ab und fasziniert. Jenseits aller Moral und seiner maßlosen Übergriffigkeit wirkt Don Giovanni auf sein Umfeld wie eine „Fantasiemaschine“. Er ist das Glücksversprechen, wonach sich alle anderen Figuren sehnen. Er ist der Katalysator für verblasste Träume und verborgene Wünsche. Don Giovannis Interesse weckt in Frauen wie Männern ungeahnte Potenziale: Bin ich, wer ich sein will oder bin ich, was ich sein muss? Und ist der unerreichbare Verführer mehr als ein attraktives Versprechen? Mozarts „Don Giovanni“ ist eine Oper zwischen Sterben und Werden. Ein zeitloses Kammerspiel, das an der Schwelle von Komödie und Tragödie ganz existentielle Fragen nach den eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten aufwirft.
Probenzeitraum: 13.06.2022-13.07.2022 und 26.09.2022-08.10.2022
Premiere: 09. Oktober 2022

Sie begleiten den Probenprozess der Inszenierung bis zur Premiere und unterstützen das Team (Regisseur, Bühnen- und Kostümbildnerin, Musiker) und die Regieassistenz.
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
- Mithilfe bei der Betreuung der Proben
- Bereitstellung von Probenrequisiten- und kostümen
- gelegentliche Übernahme der Soufflage bei Proben

Voraussetzungen:
- Erste Erfahrungen im Theater sind wünschenswert, aber keine Grundvoraussetzung
- Volljährigkeit
- Interesse und Begeisterung an Theater
- Engagement und Zuverlässigkeit
- Organisationstalent
- Flexibilität
- regelmäßige Anwesenheit bei den Proben, auch in den Abendstunden

Eine Vergütung kann nicht gezahlt werden. Ebenso werden Reisekosten nicht erstattet und keine Unterkunft zur Verfügung gestellt. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie Ihren Wohnort in Darmstadt oder Umgebung haben.

Wir begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Bei Unterrepräsentanz eines Geschlechts in einem Bereich wird bei gleicher Qualifikation das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Mit Rücksicht auf diese Regelung werden Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte an: mehnert@staatstheater-darmstadt.de

Wir bitten Sie dabei, alle wesentlichen Unterlagen in einer PDF zusammenzufassen (maximal 3 MB).
Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Logo der Institution

Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt


Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
26.09.-8.10.2022

Bewerbungsschluss:
25.09.2022