25.07.2022

Chordirektor/in

CHORDIREKTOR/IN

Das Pfalztheater Kaiserslautern sucht ab dem 1.10.2022 eine/n Chordirektor/in (m/w/d).

Wir sind ein Dreispartenhaus mit einem breit gefächerten Programmangebot in Oper, Operette und Musical, Schauspiel, Tanz, Konzert und Theater für Kinder und Jugendliche mit mehreren Spielstätten und einem umfangreichen Gastspielangebot für Rheinland-Pfalz und angrenzende Bundesländer. Die Chordirektorin/der Chordirektor betreut einen Opernchor mit 27 Mitgliedern, einen Extrachor und den Kinderchor.

Vorzuweisen ist ein abgeschlossenes Studium im Fach Chorleitung oder einem fachnahen Studium.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die mit guten Repertoirekenntnissen in allen Bereichen (Oper, Operette, Musical und Konzert) mit Begeisterungsfähigkeit und pädagogischen Fähigkeiten den Klangkörper Chor fördern und aufbauen wird. Wir erwarten gute Kenntnisse der deutschen, italienischen und französischen Sprache und die Beherrschung des Klavierspielens. Darüber hinaus legen wir am Pfalztheater Wert auf Einsatzbereitschaft, Führungskompetenz und Teamfähigkeit.

Das Arbeitsverhältnis wird auf Grundlage des Tarifvertrags NV-Bühne, SR Solo geschlossen, die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.
Das Pfalztheater Kaiserslautern fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Interessierte Bewerberinnen und Bewerber schicken bitte Kopien aussagekräftiger Unterlagen bis spätestens 9.9.2022 an das

PFALZTHEATER KAISERSLAUTERN

unter d.boehm@pfalztheater.bv-pfalz.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Reisekosten werden nicht erstattet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Daniel Böhm unter der o.g. email-Adresse gern zur Verfügung.

Pfalztheater Kaiserslautern

Willy-Brandt-Platz 4+5
67657 Kaiserslautern

Angela Strullmeyer
Tel. 0631-3675-215
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.10.2022

Bewerbungsschluss:
09.09.2022