19.07.2022

Musikvermittler*in

Die Theater, Oper und Orchester GmbH Halle sucht für die Sparte Staatskapelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Musikvermittler*in

Die Staatskapelle umfasst 115 Musikerstellen und pflegt gleichermaßen das Konzert- und Opernrepertoire sowie mit dem Händelfestspielorchester als fester Teil der Staatskapelle das historisch informierte Musizieren.

Voraussetzungen:

Wir suchen eine motivierte Persönlichkeit, die umfassende Erfahrungen im Bereich der Musikvermittlung in allen Bereichen des Musiklebens und Altersklassen vorweisen kann. Ein abgeschlossenes Studium der Konzertpädagogik bzw. Musikvermittlung ist Voraussetzung, ein musikpraktisches Studium wünschenswert.
Gesucht wird eine offene und kreative Persönlichkeit mit weitreichenden Kenntnissen des musikalischen Kernrepertoires in den Bereichen Sinfonik, Oper, Kammermusik, zeitgenössische und Alte Musik, sowie andere Musikgenres.
Vorausgesetzt wird eine selbständige Arbeitsweise in enger Abstimmung mit dem Generalmusikdirektor, dem Orchestermanagement, den Musiker*innen der Staatskapelle und in Koordination mit dem zentralen Bereich Theaterpädagogik der Bühnen Halle.



Wir erwarten:

• Profunde Kenntnisse von Abläufen im Alltag eines Mehrspartenhauses
• Hohe Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Sicherheit im Umgang mit professionellen Musiker*innen, Laien, Jugendlichen, Kindern und
Bildungseinrichtungen
• Persönliches Engagement und zeitliche Flexibilität in Abhängigkeit vom Theaterbetrieb auch an Abenden und Wochenenden
• Kreativität in der Erfindung, Gestaltung, Entwicklung und Realisierung aller im Rahmen einer breit und langfristig angelegten Musikvermittlung
stattfindenden Projekte, sowie die Fähigkeit zur lebendigen Moderation von Schul- und Familienkonzerten, öffentlicher Proben, sowie zur
punktuellen Schulung/Konzertvorbereitung von Lehrkräften
• Die Weiterentwicklung bestehender Formate und die Erarbeitung und Durchführung von neuen musikvermittelnden und partizipativen Projekten
für alle Altersgruppen
• Organisation und Betreuung von Probenbesuchen, Durchführung von Publikumsgesprächen und aller anderen eigenen Projekte
• Erstellen von pädagogischem Begleitmaterial
• Vermittelnde und pädagogische Begleitung von Musiker*innen bei Schulbesuchen
• Sehr gute Ausdrucksformen in deutscher Sprache und Schrift; gute englische Sprachkenntnisse
• Bereitschaft die Besonderheiten, Strukturen etc. der Stadt Halle detailliert und in der Praxis kennenzulernen, Aufbau eines Netzwerkes in den
Schulen und Musikveranstaltern anderer Musikformen innerhalb der Stadt und der nächsten Region




Wir bieten:

• Ein festes Arbeitsverhältnis auf Basis des NV Bühne - SR Solo
• Einen facettenreichen Arbeitsplatz an einem Mehrspartenhaus mit Oper, Ballett, Konzert, Theater, Puppentheater in einer kulturell reichhaltigen
Stadt
• Ein kollegiales und motiviertes Arbeitsumfeld
• Eine Position, in der Sie sich kreativ und mit eigenen Ideen einbringen können

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per E-Mail mit dem Stichwort Musikvermittler*in bis zum 31.08.2022 an:
bewerbungen@buehnen-halle.de.

Fahrtkosten, die im Zusammenhang mit diesem Stellenbesetzungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Weitere Informationen über die Theater, Oper und Orchester GmbH Halle finden Sie unter https://www.buehnen-halle.de













Logo der Institution

Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Universitätsring 24
06108 Halle

Kathrin Quellmalz
Tel. 03455110502
E-Mail verfassen

Daniela Kresse
03455110500
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
28. August 2022