19.07.2022

Hospitant:in Ausstattung und Kostümbild

Das Oldenburgische Staatstheater beschäftigt rund 450 Mitarbeiter:innen und deckt mit seiner Bandbreite ein großes künstlerisches Spektrum ab. In den Sparten Oper, Konzert, Schauspiel, Ballett, Junges Staatstheater, Niederdeutsches Schauspiel und Sparte 7, die Raum für Spartenübergreifendes und Experimentelles bietet, stehen jede Saison über 30 Premieren und über 25 Konzerte auf dem Spielplan. Das Oldenburgische Staatstheater verfügt über vier Spielstätten und bedient damit im Nordwesten ein weites Einzugsgebiet. Mithilfe der Theatervermittlung ist es ein großes Ziel des Staatstheaters, im Rahmen der kulturellen Teilhabe und Bildung, Verbindungstüren zwischen Publikum und Produktionen, zwischen regelmäßigen Besucher:innen und denen, die noch zaghaft sind, zwischen drinnen und draußen zu öffnen und auch die Möglichkeit zu bieten, selber aktiv zu werden.

Das Oldenburgische Staatstheater sucht für die Opernproduktion „Alcina“
Hospitant:innen (m/w/d) im Bereich Ausstattung und Kostümbild für folgenden Zeitraum: 12.09.2022 bis 16.10.2022.

Wir bieten:
Die Hospitanten:innen haben die Möglichkeit zur Mitarbeit im Bereich Ausstattung bzw. Kostümbild im Rahmen der oben genannten Produktion, wobei sie vielfältige Einblicke in Theaterbetrieb gewinnen können.

Wir erwarten:
• Interesse und Freude am Theater - speziell: Kostümbild
• Teamfähigkeit, Engagement
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit
• handwerkliches Geschick

Eine Vergütung der Hospitanzen kann nicht erfolgen.

Die Bewerber:innen, die die Voraussetzungen erfüllen und sich für die Stelle interessieren, werden gebeten, bis zum 01.09.2022 die üblichen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse zu senden:

Oldenburgisches Staatstheater
Produktionsabteilung
Theaterwall 19
26122 Oldenburg

Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail einreichen, bitten wir darum die Unterlagen in einer mehrseitigen PDF-Datei zusammenzufassen und zu senden an:

nina.aufderheide@staatstheater.de
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Das Oldenburgische Staatstheater fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Deshalb sind Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Frauen besonders erwünscht. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden

Logo der Institution

Oldenburgisches Staatstheater

Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Nina Aufderheide
Tel. 0441/2225-151
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
12.09.2022

Bewerbungsschluss:
01.09.2022