08.07.2022

Meister:in für Elektrotechnik für den Bereich Energie- und Gebäudetechnik

Das Theater Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Meister:in für Elektrotechnik für den Bereich Energie- und Gebäudetechnik
(Vollzeit und unbefristet)

Das Theater Bremen ist ein 4 – Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendthe-ater) mit einem umfangreichen Repertoirebetrieb und mehreren Spielstätten.

Als Meister:in für Elektrotechnik sind Sie mit folgenden Aufgaben betraut:

• Elektroinstallation von Licht- und Steckdosenstromkreisen, Sicherheitsbeleuchtung, EDV-Netzwerk,
Telefonfestnetz, Brand- und Störmeldetechnik, Potenzialausgleich und Blitzschutz
• Dokumentation: Änderung alter und Erstellung neuer Schaltpläne
• Störungsbeseitigung in Regelungstechnik und Elektronik
• Heizen, Kühlen, Lüften aller Spielstätten, Probebühnen, Werkstätten und Büros bei Vorstel-lungs- und Probenbetrieb
• Energiesparcontracting Störungssuche und –beseitigung, Koordination mit Fa engie und Subun-ternehmern
• Mitwirken bei Planung und Kostenschätzung von kleinen Umbauarbeiten an den Gebäuden (Hochbau)
• Unterstützung von Fremdfirmen im Hause

Des Weiteren sollten Sie als Meister:in für Elektrotechnik Konzessionsträger:in bei der swb sein u.a. für die jährliche Prüfung von 80 Elektro-Verteiler gemäß VDE 0105/100.

Wir wünschen uns für diese verantwortungsvolle Position, Bewerber:innen, die sich nach ihrer Berufs-ausbildung im Bereich Elektrotechnik zur/zum Meiseter:in der Elektrontechnik fortgebildet haben.

Neben den fachlichen Kompetenzen legen wir besonders viel Wert auf:

• Organisationsfähigkeit, Umsicht, Flexibilität und Teamfähigkeit
• Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen für personelle Belange
• Selbständiges Arbeiten, eine hohe Auffassungsgabe, Genauigkeit und die Fähigkeit, sich auf verschiedene Umstände einstellen zu können und entsprechendes Auftreten
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
• Gutes Zeitmanagement
• Bereitschaft in Schichten (Früh- und Spätschicht) und an den Wochenenden zu arbeiten
Wir bieten Ihnen ein unbefristetes, konjunkturunabhängiges Beschäftigungsverhältnis mit einer wö-chentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Arbeitszeitregelung ist flexibel zur Vereinbarung von Be-ruf und Familie. Des Weiteren erhalten Sie 30 Tage Urlaub, sowie eine betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Eine umfassende Einarbeitung, sowie zielgerichtete Fortbildungsangebote sind für uns selbstverständlich.
Das Theater Bremen setzt sich für die Chancengleichheit ein. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbun-gen aller Nationalitäten. Außerdem wünschen wir uns eine Erhöhung des Anteils von Frauen in diesem Bereich und fordern deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Die Arbeit an einem Theater ist anspruchsvoll und spannend mit Mitarbeiter:innen und Künstler:innen verschiedener Nationalitäten. Respekt und Toleranz haben in unserem Haus einen hohen Stellenwert; Geschäftsführung und Interessensvertretungen haben gemeinsam einen Verhaltenskodex formuliert. In diesem ist festgehalten, wie wir uns ein Miteinander im täglichen Umgang wünschen. Unterstützend bietet das Theater regelmäßige Schulungen zum Thema Antidiskriminierung an.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.08.2022 über unser Onlineportal ein, dass Sie über folgendem Link erreichen https://theaterbremen-bewerbung.culturebase.org/. Bitte wählen Sie als Abteilung Technik/Bühnentechnik und als Stellenbezeichnung Meister:in der Elektrotechnik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an Herrn Stefan Blanke (Gebäudemanagement) sblanke@theaterbremen.de

Logo der Institution

Theater Bremen GmbH

Goetheplatz 1 - 3
28203 Bremen

Monica Fernandez
Tel. 0421 3653-712
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.08.2022