07.07.2022

Maskenbildner*in (w/m/d)

Die Bühnen Halle haben ab dem 01.09.2022 eine Vollzeitstelle und eine 30 h Stelle in der Sparte Oper und eine 20 h Stelle in der Sparte Schauspiel im Bereich der Maskenbildnerei zu besetzen.


Beschreibung

• Maskenbildnerische Betreuung von Chor, Ballett, Solist*innen und Schaupieler*innen
• Alle maskenbildnerischen Tätigkeiten im Werkstatt-, Proben- und Vorstellungsbetrieb

Voraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner/in.

• Ausgeprägtes künstlerisches Einfühlungsvermögen und Kreativität
• Belastbarkeit und Bereitschaft zu Arbeitszeiten an Wochenenden und Feiertagen
• Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit Darsteller*innen
• Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
• Koordinationsfähigkeit
• Teamfähigkeit
• Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die Anstellung erfolgt mit einem Tarifvertrag im Sinne des NV Bühne SR BT.

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen ( Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per E-Mail mit dem Stichwort Maskenbildnerei bis zum 31.08.2022 an:

bewerbungen@buehnen-halle.de

Fahrtkosten, die im Zusammenhang mit diesem Stellenbesetzungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

Universitätsring 24
06108 Halle


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
31.08.2022