05.07.2022

Verwaltungsassistenz (m/w/d) für den Bereich "Junges Theater"

Die Landestheater Detmold GmbH sucht zum 1.10.2022 oder später eine Verwaltungsassistenz (m/w/d) für den Bereich „Junges Theater“

Das Landestheater Detmold ist ein Vierspartenhaus mit insgesamt 300 Mitarbeiter/innen und gilt als größte Reisebühne Europas. Das Junge Theater ist die im Jahr 2009 eröffnete Kinder- und Jugendbühne unseres Hauses. Hier sind sowohl professionelle Inszenierungen für Menschen ab vier Jahren als auch eine Vielzahl theaterpädagogischer Angebote zu erleben.


Wir bieten:

- eine abwechslungsreiche, administrativ-organisatorische Aufgabe an einer Schnittstelle zwischen Verwaltung, Kultur und Pädagogik im dynamischen Theaterumfeld
- in direkter Zusammenarbeit mit der pädagogischen Leitung der Sparte „Junges Theater“
- eine Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 19,5 Stunden/ Woche im Rahmen eines zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnisses
- Arbeitsverhältnis und Vergütung auf Basis des Tarifver¬trags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Arbeitszeitkonten, Betriebliche Altersversorgung, Theaterbesuche zu Beschäftigtenkonditionen u.a.
- hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater als Arbeitgeber, ein gutes Arbeitsklima

Ihr Aufgabengebiet:

- Leitungsunterstützung in Administration und Organisation
- Büroorganisation und eigenverantwortliche Bearbeitung von Aufgaben
- Mitarbeit bei der Schaffung von aktiven Zugängen zum Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersstufen
- Ansprechpartner/in für Bildungsinstitutionen (u.a. Kindergärten, (Hoch-) Schulen, Jugendeinrichtungen)
- Disposition und Organisation von Vorstellungsbesuchen und Workshops für Bildungs-einrichtungen
- Koordination des Bereichs „Schule und Theater“/ der Zusammenarbeit mit Kooperationsschulen
- Organisation von Projekten und Veranstaltungen im Bereich der kulturellen Bildung

Ihr Profil:

- Sie verfügen über einen Berufsabschluss in den Bereichen Verwaltung/ Wirtschaft oder in einem anderen in Bezug auf das Aufgabengebiet adäquaten Bildungsgang
- möglichst einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion oder auch im administrativ-organisatorischen Theater- oder Schulbereich
- sehr gutes Organisationsvermögen
- freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen
- ausgeprägte Kommunikationsstärke, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- selbständige, strukturierte, zuverlässige und zügige Arbeitsweise
- Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
- sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, Power Point)
- Bereitschaft zu gelegentlich unregelmäßigen Arbeitszeiten im Rahmen einzelner Veranstaltungen/ Projekte
- Affinität zu Kultur und Theater
- Kenntnisse der Strukturen in einem Theaterbetrieb, der Bildungs- und Kulturvermittlungslandschaft in Nordrhein-Westfalen und Erfahrung in der Kommunikation mit Schulen sind wünschenswert


Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - per Post oder zusammengefasst in einem PDF-Dokument (max. 8 MB) per Email - bis zum 25.08.2022 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

Bitte beachten Sie, dass Rückfragen in der Zeit vom 15.7. bis 11.8.2022 aufgrund der Sommerpause des Landestheaters Detmold nicht möglich sein werden.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopie ein, diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.


Logo der Institution

Landestheater Detmold GmbH

Theaterplatz 1
32756 Detmold

Anke Heck
Tel. 05231/ 974 - 722
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.10.2022

Bewerbungsschluss:
25.08.2022