15.07.2022

Meister*in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne

Job trifft Lebensqualität. In Münster. Münster wächst. Immer mehr Menschen wollen hier studieren, arbeiten, wohnen, leben. Mehr als 310.000 Menschen sind heute hier zu Hause. Ein Wachstum, das wir mitgestalten. Als einer der größten Arbeitgeberinnen vor Ort kommt der Stadt Münster eine Schlüsselrolle zu. Unser Ziel: Münsters hohe Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern. Wir laden Sie ein, daran mitzuarbeiten!

Wir suchen für das Theater Münster unbefristet in Vollzeit zum 15.09.2022 (ggfs. auch später)

eine*n Meister*in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne
(Ausschreibungsnummer 70-0XX/22)

Das Theater Münster ist ein Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster und bietet auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Als Bühnenmeister*in sind Sie fachlich der Technischen Direktion unterstellt und arbeiten organisatorisch und technisch zusammen mit 4 weiteren Bühnenmeister*innen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
- die Verantwortung für die bühnentechnischen Abläufe bei Proben und Vorstellungen eigener Produktionen/Gastspiele/Sonderveranstaltungen
- die Unterstützung der externen bühnentechnischen Mannschaft bei Gastspielen in unserem Hause
- die Übernahme von Führungsverantwortung (u.a. Einsatzplanung- und dokumentation sowie Arbeitsüberwachung) für derzeit bis zu 21 Bühnenarbeiter*innen
- die Mitwirkung bei der Ausbildung von Veranstaltungstechniker*innen
- die Verantwortung für die bühnenfachlich und arbeits- wie sicherheitstechnisch korrekte Einhaltung/Umsetzung der einschlägigen gesetzlichen, berufsgenossenschaftlichen und tariflichen Vorschriften in Ihrem Arbeitsbereich

Wir erwarten von Ihnen:
- einen Meisterbrief als "Geprüfte*r Meister*in f. Veranstaltungstechnik Bühne" oder einen Bühnenmeisterbrief nach alter Regelung
- mind. 1 Jahr Berufserfahrung als Bühnenmeister*in
- möglichst CAD-Kenntnisse
- die Bereitschaft, zukünftig ggf. die Ausbildung von Nachwuchskräften im Bereich „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ zu übernehmen
- Loyalität, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
- ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD (Entgeltgruppe 9a)
- ein abwechslungsreiches, vielfältiges Arbeitsumfeld
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Angebote zur Gesundheitsförderung
- Vermögenswirksame Leistungen
- den Aufbau einer derzeit komplett arbeitgeberseitig bezahlten Betriebsrentenanwartschaft (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Rückfragen zum Verfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Astrid Leifeld vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92 - 11 18, E-Mail: Leifeld@stadt-muenster.de).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 07.08.2022.
Dafür besuchen Sie bitte die Homepage der Stadt Münster mittels folgendem Link (bitte in Ihren Browser kopieren):

https://www.stadt-muenster.de/personalamt/aktuelle-stellenangebote

Am Ende der dortigen Stellenanzeige finden Sie einen Button, der direkt zum Online-Bewerbungsverfahren führt.

Logo der Institution

Theater Münster

.
. .

Stadt Münster (Personal- und Organisationsamt) - Frau Leifeld - 48127 Münster
Tel. 0251 / 492 - 1118
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum 15.09.2022 (ggfs. auch später)

Bewerbungsschluss:
07.08.2022