30.06.2022

Lohnbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit mit dem Schwerpunkt "Gästeabrechnung"

Die Deutsche Oper am Rheinb sucht schnellstmöglich in Teilzeit (24 Std./Woche), zunächst für 1 Jahr befristet, für die Entgeltabrechnung der Gästeengagements

einen Lohnbuchhalter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Gästeabrechnung“

Die Theatergemeinschaft Deutsche Oper am Rhein (DOR) mit dem Opernhaus Düsseldorf und dem Theater Duisburg zählt zu den bedeutendsten Opernhäusern Deutschlands und hat sich zu eine der ersten Adressen für Musiktheater und Tanz in Europa entwickelt. Rund 300 Veranstaltungen pro Spielzeit werden von ca. 230.000 Gästen besucht. Die DOR beschäftigt etwa 570 Mitarbeiter aus 37 Nationen, eines der größten Sängerensembles und das mehrfach preisgekrönte Ballett am Rhein.

Ihr Profil:
• abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf
• Berufserfahrung in der Lohnbuchhaltung, vorzugsweise bei einem Theater
• sicherer Umgang mit MS Office-Programmen (Word, Excel, Outlook)
• Englisch fließend in Wort und Schrift
• Spaß an organisatorischen Abläufen
• Engagement, Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben:
• Abrechnung von Gast- und Werkverträgen für Oper und Ballett mit der Software Sage HR Suite
• steuerlich- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung u. a. auch Ausländersteuer
• Bearbeitung von Freistellungsanträgen und Steuerbescheinigungen gem. Doppelbesteuerungsabkommen
• Abstimmen der Kontensalden mit der Finanzbuchhaltung
• Berechnung und Abstimmung der Abgaben zur Künstlersozialkasse und Bayerischen Versorgungskammer
• Ansprechpartner für Gäste/Künstler, auch in englischer Sprache

Was wir bieten:
• abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team
• betriebliche Altersvorsorge über die RZVK
• Zentrale Lage des Arbeitsorts mit guter Anbindung an den ÖPNV (ermäßigt)
• betriebliche geförderte Fitness- und Sportangebote

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Position in einem außergewöhnlichen Umfeld interessiert sind, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an u.garstecki@operamrhein.de oder per Post an

Deutsche Oper am Rhein gGmbH
Personalabteilung
Heinrich-Heine–Allee 16 a
40213 Düsseldorf

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Logo der Institution

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Garstecki Ulrike
Tel. 0211-89 25 356
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
schnellstmöglich

Bewerbungsschluss:
schnellstmöglich