29.06.2022

IT-Administrator/in

Die Stelle ist bei den Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld zu besetzen.

Entgeltgruppe: EG 10 TVöD-V
Besoldungsgruppe: A 11 LBesG NRW
- vorbehaltlich der endgültigen Bewertung -
Beschäftigungsart: unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 07.08.2022

Als Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld bespielen das Theater Bielefeld und die Bielefelder Philharmoniker acht Spielstätten in drei Häusern: Stadttheater, Theater am Alten Markt und Konzerthaus Rudolf-Oetker-Halle. Mit insgesamt rund 3.200 Plätzen und den Sparten Musiktheater, Tanz und Schauspiel sowie dem Konzerthaus mit dem Residenzorchester Bielefelder Philharmoniker bilden sie eine der größten Kulturinstitutionen in Nordrhein-Westfalen.

Gestalten Sie den Digitalisierungsprozess bei den Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld aktiv mit!

Wir bieten Ihnen:

- eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem leistungsstarken und erfolgreichen Theaterbetrieb, gute Arbeitsatmosphäre, viel Eigenverantwortung
- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des TVöD bzw. der beamtenrechtlichen Regelungen
- einen sicheren Arbeitsplatz im Herzen der Innenstadt
- eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit
- vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Stadt Bielefeld
- ein betriebliches Gesundheitsmanagement
- Mitarbeiterkonditionen beim Job-Ticket
- eine betriebliche Altersversorgung
- vermögenswirksame Leistungen
- eine leistungsgerechte Bezahlung


Ihre künftigen Aufgaben

- fachliche Konzeption, Aufbau und Betreuung von Netzwerkstrukturen der Bühnen und Orchester in allen Abteilungen und Spielstätten in Abstimmung mit dem städtischen Geschäftsbereich für Informations- und Kommunikationstechnik
- Installation von PCs, Inbetriebnahme und Implementierung von Software, Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Hardwarekomponenten
- Hauptansprechpartner/in für Einrichtung und Überwachung der Betriebsbereitschaft im IT-Bereich (Hard- und Software)
- Anwenderbetreuung der künstlerischen und nichtkünstlerischen Abteilungen des Hauses, Fehleranalysen und –behebungen; Übernahme von Einweisungen und Schulungen
- Lizenz- und Benutzerverwaltung
- fachliche Beratung der Betriebsleitung bei der Gestaltung des innerbetrieblichen Digitalisierungsprozesses, Erstellung eines Digitalkonzepts
- Planung und Durchführung von Bedarfsanalysen für digitale Projekte
- Übernahme von Projektmanagement-Aufgaben der Verwaltung mit IT-Bezug, u.a. Einführung eines Dokumentenmanagementsystems für das Theater
- Gewährleistung der Datensicherheit bei Hard- und Softwarelösungen, Zuständigkeit für DSGVO-konforme Umsetzung bei datenschutzrelevanten Vorgängen
- Mitwirkung bei IT-bezogenen Vergabe- und Finanzierungsfragen

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen

- Tarifbeschäftigte: Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) im Sinne des Aufgabenprofils (z.B. Informatik) oder
- alternativ ein vergleichbarer Abschluss mit entsprechenden Kenntnissen und gleichwertigen Fähigkeiten mit entsprechender (Berufs)Erfahrung und Tätigkeiten im Sinne des Aufgabenprofils
- Beamte: Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes und gleichwertige Fähigkeiten mit entsprechender (Berufs)Erfahrung und Tätigkeiten im Sinne des Aufgabenprofils

Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen

- mehrjährige Praxiserfahrung im IT-Bereich, sehr gute IT-Anwendungskenntnisse
- Fähigkeit, sich in neue Aufgabengebiete schnell und sicher einzuarbeiten, komplexe Sachverhalte (u.a. DSGVO) zügig zu erfassen und verständlich zu vermitteln
- strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- Freude am Arbeiten im Team und Umgang mit Menschen, Flexibilität, Kommunikationsstärke, Souveränität in Konfliktsituationen
- Interesse an einem theaterspezifischen Arbeitsumfeld mit kunstbezogenen Inhalten und Regelungen, Bereitschaft, einen Teil des Jahresurlaubs in den Theaterferien zu nehmen

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich auf www.bielefeld.de in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular auf www.bielefeld.de/karriere. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.

- Stefanie Niedermeier, Tel.: 0521/51-2495 von den Bühnen und Orchester zu fachlichen Fragestellungen
- Claudia Brüggemeyer, Tel.: 0521/51-6597 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

Brunnenstr. 3-9
33602 Bielefeld

Meike Eisenhuth
Tel. 0521512496
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
07.08.2022