29.06.2022

Gast - Bühnenbildassistent*in

Mit den künstlerischen Sparten Aalto-Musiktheater, Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker und Schauspiel Essen vereint die Theater und Philharmonie Essen (TUP) unter einem Dach einen der größten deutschen Theaterbetriebe, zu dem mit der Philharmonie Essen ein international renommiertes Konzerthaus gehört. Rund 350.000 Gäste besuchen pro Spielzeit die mehr als 1.000 Veranstaltungen der TUP.

Für die Spielzeit 2022/2023 sollen im Schauspiel Essen für die Produktion RONJA RÄUBERTOCHTER im Grillo-Theater für den Zeitraum vom 19.09.2022 bis 12.11.2022 (Premiere) folgende Einstellungen vorgenommen werden:

1 Gast – Bühnenbildassistent*in und

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
• Begleitung von werkstatttechnischen Fertigungsprozessen in enger Abstimmung mit der/dem
jeweilige/n Ausstatter/in sowie der technischen Leitung und Kostümabteilung.
• Bindeglied zwischen Regieteam, Regieassistenz, Ausstattungsleitung, der Kostümabteilung und den technischen und handwerklichen Gewerken unseres Hauses.
• Einrichtung und Dokumentation der bühnentechnischen Abläufe sowie Erstellung der jeweiligen Protokolle.
• Erstellung von Vorbereitungs- und Ablaufplänen.
• Betreuung mehrerer Neuproduktionen - von der Bauprobenvorbesprechung bis
zur Premiere - und Wiederaufnahmen pro Spielzeit im Bereich Bühnen- und Kostümbild.
• Einrichtung und Dokumentation der bühnen- und kostümtechnischen Abläufe während des Probenprozesses.
• Erstellung von Vorbereitungs-und Ablaufplänen sowie Kostüm- und Maskenszenarien.
• Recherche und Organisation von Requisiten, Dekorations- und Kostümteile.
• Im Bereich der Kostümassistenz Erstellung von entsprechenden Probenkostümen für die Schauspieler*innen anhand vorliegender Maßtabellen bzw. Körpermaße.
• Regelmäßige Betreuung und Pflege der Kostüme.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Abschluss eines Studiums im Bereich Bühnenbild, Kostümbild, Modetechnik, Modedesign, Szenographie, Architektur oder vergleichbare Qualifikation
• Theatererfahrungen im künstlerisch-technischen Bereich
• Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
• Selbständigkeit und Organisationstalent
• ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Empathie und Taktgefühl
• versierte CAD Kenntnisse (z. B. AutoCAD)
• sicherer Umgang mit MS Word und Excel
• Erfahrung mit Photoshop, Illustrator und InDesign
• handwerkliches Geschick
• Bereitschaft für flexible, theaterübliche Arbeitszeiten

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 11.08.2022 unter Angabe der Stellenbezeichnung ausschließlich per E-Mail an bewerbung@tup-online.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Friederike Külpmann (friederike.kuelpmann@schauspiel-essen.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
11.08.2022