27.06.2022

Schnürbodenarbeiter*in

Bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH soll für den Bereich Technik Aalto zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Einstellung vorgenommen werden:

Schnürbodenarbeiter*in

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD, Entgeltgruppe 7.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Rahmen von 39 Wochenstunden.

Ihr Aufgabenbereich:

• Bedienung der Obermaschinerie
• Erstellung von Verhängplänen und Ablaufplänen
• Programmierung der vorstellungsbezogene Verwandlungsfahrten (System STAGE-MASTER )
• Einhängen, Sichern und Aushängen von Dekorationsteilen jeglicher Art
• Einbau und Bedienung von speziellen Zugeinrichtungen, Flugwerken und Spezialbauten
• Überwachung und Einhaltung der sicherheitstechnischen Vorschriften und entsprechende Dokumentation von Störungen in enger Abstimmung mit der Technischen Leitung
• Pflege und ordnungsgemäße Einlagerung des Verhangmaterials
• Mitwirken beim Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten für maschinentechnische Vorgänge
• Pflege, Instandhaltung der Obermaschinerie


Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in / Veranstaltungstechni-ker*in, / Schlosser*in / Metallbauer*in, oder artverwandte Berufe
• Berufserfahrung in ähnlicher Funktion wünschenswert
• Gute bis sehr gute PC-Kenntnisse (Windowsbasierte Spezialsoftware STAGE-MASTER)
• Selbstständiges und strukturierte Arbeitsweise
• Hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
• Lösungsorientiertes Denken
• Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Engagement
• Kreativität
• Ausgeprägtes Sicherheitsbestreben
• Körperliche Belastbarkeit
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten wie auch an Feiertagen und Wochenenden

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 21.08.2022 unter Angabe der Stellenbezeichnung ausschließlich per E-Mail an bewerbung@tup-online.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Technische Direktor Herr Hühne (0201/8122-410) und der Betriebsinspektor Herr Frank Schwartze (0201/8122-412) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
21.08.2022