21.06.2022

Elektrofachkraft (m/w/d)

Das Theater Regensburg besetzt ab dem 01.09.2022 eine

Verantwortliche Elektrofachkraft (m/w/d)


Zum Haus:
Das Theater Regensburg (AdöR) ist ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg. Es zählt zu Bayerns größten kommunalen Mehrspartenhäusern mit eigenen Ensembles für Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Junges Theater sowie mit eigenem Philharmonischen Orchester und Opernchor. Die rund 700 Vorstellungen erreichen pro Jahr etwa 180.000 Zuschauer in den fünf Spielstätten, die regelmäßig durch ungewöhnliche Außenorte ergänzt werden.

Das Theater Regensburg fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Ihre Aufgaben:
• Fachliche Verantwortung des elektrotechnischen Betriebs als verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
• Koordination, Durchführung und Dokumentation von elektrotechnischen Prüfungen sowie Mitarbeiterunterweisungen
• Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen zum Schutz vor elektrischen Gefährdungen
• Kommunikator*in und Schnittstelle des Elektrobereichs mit anderen Unternehmensbereichen und Fremdfirmen
• Mitwirkung bei Planung und Herstellung von Sonderbauten für die Bühnenbeleuchtung, die koordinierte Bereitstellung von relevanten Regelwerken, sowie der Aufbau und Erhalt der notwendigen Qualifikationen im elektrotechnischen Betriebsteil des Theaters
• Fachliche Unterstützung bei der Planung und Durchführung von betrieblich notwendigen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
• Die Position ist angegliedert an die Abteilung Beleuchtung und fungiert als Schnittstelle zur Haus- und Betriebstechnik und anderen Bereichen des Theaters

Wir erwarten:
• Abgeschlossene Ausbildung auf dem Gebiet der Elektrotechnik mit Weiterbildung zu Techniker*in, Meister*in, Ingenieur*in oder vergleichbar
• Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Elektrosicherheit sowie fundierte Fachkenntnisse im Bereich der Normen und Richtlinien der Elektrotechnik
• Berufliche Erfahrung als Verantwortliche Elektrofachkraft ist von Vorteil
• Selbständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit, Zuverlässigkeit und Entscheidungsfreudigkeit
• Improvisationstalent, große Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit wird vorausgesetzt
• PKW-Führerschein


Wir bieten:
• Eine äußerst abwechslungsreiche und attraktive Tätigkeit in einem der größten Mehrspartenhäuser Bayerns
• Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD/VKA (EG 9a)
• Eine Jahressonderzuwendung und leistungsabhängige Entgeltbestandteile nach den Vorgaben des TVöD/VKA
• Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
• Einen Arbeitsplatz im Herzen Regensburgs mit sehr guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie der Möglichkeit der Nutzung eines bezuschussten Jobtickets des RVV
• Die Stelle ist unbefristet, die Probezeit beträgt 6 Monate

Weitere Hinweise:
- Mit einer Bewerbung übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wir werden diese Daten ausschließlich zum Zweck der Verfahrensabwicklung verarbeiten und ein Jahr nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens speichern. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
- Wir verweisen darauf, dass Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (mit Lebenslauf und allen relevanten Abschluss- und Arbeitszeugnisse in einem PDF) bis 08. Juli 2022 per E-Mail an:

personal@theaterregensburg.de
Ansprechpartner: Catinka Bremer

Fachliche Rückfragen gerne an:
Martin Stevens, Leitung Beleuchtung
martinstevens@theaterregensburg.de



Website: www.theaterregensburg.de

Logo der Institution

Theater Regensburg

Bismarckplatz 7
93047 Regensburg

Catinka Bremer

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
08.07.2022