20.06.2022

MITARBEITER*IN (W/M/D) FÜR DIE PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT


Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben Tanz, Theater und Performances auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert. Auf den sechs Kampnagel-Bühnen wird eine genreübergreifendes Programm mit Arbeiten internationaler Künstler*innen und der lokalen Hamburger Szene für ca. 180 000 Besucher*innen pro Spielzeit gezeigt. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist seit 2020 Alleingesellschafterin und Kampnagel damit das vierte Staatstheater der Stadt.

In kulturpolitischen Fragen, in aktuellen gesellschaftlichen Diskursen, wenn Haltung gefragt, neue Ideen vermittelt oder Zukunftsvisionen erdacht werden – die Institution Kampnagel gilt als Meinungsmacherin und positioniert sich mit seinem spartenübergreifenden Programm offensiv in der öffentlichen Wahrnehmung.

In der Abteilung Kommunikation suchen wir ab der Spielzeit 2022/23 eine Person,

• die sich mit dem Kampnagel Programm identifizieren und es vermitteln kann
• die Gespür für relevante Themen hat und es versteht, sie an unterschiedliche Zielgruppen zu kommunizieren
• die die Medienlandschaft kennt und deren Mechanismen versteht
• die Veränderungen in der klassischen Pressearbeit reflektiert und Ideen für neue Formen der Kulturberichterstattung entwickeln kann
• die aktuellen gesellschaftspolitischen Diskursen folgt und darüber kommunizieren kann
• die das Handwerk der Kulturkommunikation beherrscht und offen dafür ist, die Toolbox beständig zu erweitern
• die kritisch denken, die eigene Meinung vertreten und gut argumentieren kann
• die Lust hat, im Team Visionen für die Kulturkommunikation der Zukunft zu entwickeln und neue Ideen umzusetzen
• die mit unterschiedlichen Maßnahmen und Strategien bestehendes und neues Publikum für Kampnagel begeistert
• die es versteht, den richtigen Ton für ganz unterschiedliche Zielgruppen zu treffen und in heterogenen Gruppen ausgleichend vermitteln kann
• die im Team mit Künstlerischer Leitung und Kommunikation die öffentliche Wahrnehmung von Kampnagel gezielt weiterentwickelt und das nationale und internationale Image des Hauses stärkt

Im Team der Abteilung Kommunikation auf Kampnagel kümmern Sie sich u.a.

• um die Pressearbeit für das Haus insgesamt sowie die einzelnen Produktionen, Themenschwerpunkte oder Festivals (dazu gehört es, die Pressetermine zu verschicken, Pressemitteilungen zu formulieren, Pressetermine zu koordinieren, Pressekonferenzen durchzuführen, Texte zu redigieren, den Medienverteiler und Kontakte zu Journalist*innen zu pflegen etc.)
• die regelmäßige Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen wie beispielsweise Kooperationspartner*innen, dem Förderverein, den Stammbesucher*innen oder neu zu gewinnendem Publikum
• um das Einladungsmanagement und die Verteilerpflege für Premieren und andere Anlässe
• um die Kommunikation und Informationsvermittlung innerhalb des Hauses
• um die gezielte Ansprache von Medienvertreter*innen, Publikum, Kurator*innen und Kommunikator*innen unter Anwendung einer Customer Relationship Management Software
• die Vermittlung des Kampnagel Programms an verschiedene Zielgruppen über Pressemitteilungen, Direktansprache, Probenbesuche, Besucher*innenführungen etc.
• um den kommunikativen Abbau von Barrieren für neue Besucher*innen aus verschiedenen Communities

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

• eine relevante fachliche Qualifikation haben und einige Jahre Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus
• Kommunikationsprofi sind, schriftlich, mündlich und auf unterschiedliche Adressat*innen bezogen
• hervorragende Deutsch und Englisch Kenntnisse haben
• Texte schreiben und redigieren können
• eigenverantwortlich sowie gut organisiert im Team arbeiten, Entscheidungen treffen und Lösungen finden können
• mit Office- sowie Content Management und Customer Relationship Systemen umgehen können

Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Ausdrücklich für alle Ausschreibungen erwünscht sind Bewerbungen von Menschen, die Diskriminierungs-erfahrungen machen, die sich z.B. als Schwarze Deutsche, Person of Color, Sinti*zze und Rom*nja, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen sowie Personen mit familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse, schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an: bewerbung@kampnagel.de

Logo der Institution

Kampnagel Internat. Kulturfabrik GmbH

Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Anette Behn
Tel. 040/270 949-927
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
so schnell wie möglich

Bewerbungsschluss:
22.07.2022