29.06.2022

Aushilfen (m/w/d)

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

Das Kunstfest Weimar sucht für den Zeitraum vom 04.07. bis 30.09.2022

Aushilfen (m/w/d)

auf Basis der Geringfügigkeit.

Das Kunstfest Weimar, 1990 als eine der ersten deutsch-deutschen Kulturinitiativen gegründet, ist das größte und bekannteste Festival für zeitgenössische Künste im Osten Deutschlands. Seit 2014 ist das Kunstfest unabhängiger Betriebsteil des Deutschen Nationaltheaters Weimar mit eigenständigem Budget. Internationale und überregionale Tanz, Theater- und Musiktheater-Eigenproduktionen wie -gastspiele stehen ebenso auf dem Programm wie diverse Konzertformate, interdisziplinäre Projekte, Literatur, Film, Bildende Kunst und Kunst im öffentlichen Raum. Im Herbst 2018 übernahm Rolf C. Hemke die künstlerische Leitung des Kunstfest Weimar. Die Neuausrichtung seit 2019 fand sowohl überregional als auch international große Anerkennung.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Vor- und Nachbereitungsphase des Festivals bis 20.08.2022 und ab 12.09 ca. 4 Stunden wöchentlich, in der Hauptphase von 21.08. – 11.09.2022 ca. 12 Stunden wöchentlich. Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Mindestlohngesetz und beträgt derzeit 10,45 € pro Stunde.

Aufgaben:
• Marketingaktionen wie z.B. Flyern bei unterschiedlichsten Veranstaltungen und in der Fußgängerzone
• Direktansprache von Interessent*innen und Passant*innen am KUNSTFEST-Pavillon auf dem Theaterplatz
• Organisatorische Unterstützung von einzelnen Produktionen
• Fahrdienste

Voraussetzungen:
• Interesse an zeitgenössischem Theater, Musik und Tanz
• Freundliches Auftreten
• Kommunikationsfreude
• Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
• Fremdsprachenkenntnisse erwünscht (insbesondere Englisch)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (mit einem kurzen Anschreiben und Lebenslauf) bis zum
20. Juli 2022 per E-Mail an:
Nikola Schramm
nikola.schramm@nationaltheater-weimar.de

Die Kennenlerngespräche werden voraussichtlich ab Ende Juni stattfinden.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter: 03643 755 296

Logo der Institution

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH

Theaterplatz 2
99423 Weimar

Fabian Rommeiß
Tel. 03643755219
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
04.07.2022

Bewerbungsschluss:
20.07.2022