15.07.2022

Medienbeauftragter / Legal Advisor

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht in der Verwaltung ab dem 01.09.2022 in Vollzeit die Position


Medienbeauftragter / Legal Advisor (m/w/d)
- Entgeltgruppe 12 TV-AVH –


Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.



Wesentliche Schwerpunkte Ihrer Arbeit:

• Rechtssichere Gestaltung von Medienverwertungen und Klärung von urheber- und medienrechtlichen Fragestellungen inkl. Verlagsangelegenheiten
• Beratung der Geschäftsführung in Grundsatzfragen und Erarbeitung von Grundsatzvereinbarungen mit allgemeiner und richtungsweisender Bedeutung für die Beschäftigten und/oder Besucher (z.B. Verfahrensregelungen, Richtlinien, Corona-Schutzkonzepte etc.) sowie weiterer Regelwerke (AGB, Unterweisungen etc.)
• Entwurf von Betriebsvereinbarungen sowie Begleitung von Einigungsstellenverfahren als Beisitzer, Beratung der Geschäftsführung und Teilnahme an Verhandlungen mit dem Betriebsrat
• Zuständigkeit für Vergabeangelegenheiten: Verantwortliche Beratung und ggf. Durchführung von Ausschreibungen, sowie Erarbeitung von Vergaberichtlinien
• Rechtsberatung der Geschäftsführung und aller Abteilungen (Ballett/Oper/Philharmonie) in allen Rechtsgebieten und gutachterliche Stellungnahme zu Rechtsfragen und Erteilung von Rechtsrat
• Vertragsverhandlung, -erstellung und –prüfung auf Englisch und Deutsch und Erstellung von Musterverträgen
• Vertragsgestaltung für Vermietungen, Sonderveranstaltungen sowie Motivüberlassungen (z.B. Filmdrehs/Fotoshootings)
• Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten und Betreuung von Gerichtsverfahren ggf. in Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern
• Organisation und Übernahme von Direktionsdiensten
• Sonderaufgaben der Geschäftsführung und Allgemeine Verwaltungsaufgaben
• Stellvertretung des kaufmännischen Verwaltungsleiters

Anforderungen:

• Abgeschlossenes juristisches Studium oder eines vergleichbaren Studiengangs mit juristischer Prägung
• Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im Kulturbereich
• Detaillierte Fachkenntnisse in Urheber- und Medienrecht, Vergaberecht sowie Vertrags- und Bühnenrecht
• Erfahrung mit rechtssicherer Vertragsgestaltung im künstlerischen Bereich
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse
• Flexibilität, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschickt, Theaterinteresse


Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 11.07.2022 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Rebecca Willhöft, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Vanessa Emken
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
11.07.2022