14.06.2022

Meister (m/w/d) für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne

Das Bayerische Staatsschauspiel in München
sucht ab Juni 2022
für seine Spielstätte Marstall

eine/n Meister/in (m/w/d) für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne/Studio
in Vollzeit (38,5 h)


Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater und Marstall) sowie ca. 450 Beschäftigten.

Wir bieten eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerisch anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabengebiet im Zentrum Münchens.

Ihr Aufgabenschwerpunkt:
• Bühnentechnische Umsetzung von Eigenproduktionen sowie die Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes (Aufbau, Umbau und Abbau)
• Fachliche, organisatorische, sicherheitstechnische und disziplinarische Anleitung der Mitarbeiter der Bühnentechnik
• Wartungs-, Instandhaltungs- und Erneuerungsarbeiten an Dekorationen und der bühnentechnischen Einrichtungen
• Überwachung und Anwendung technischer Regelwerke und Vorschriften des Bau- und Versammlungsstättenrechts

Anforderungen:
• Prüfung als Bühnenmeister/in oder geprüfte/r Meister/in (m/w/d) der Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne/Studio
• einschlägige mehrjährige Berufserfahrung
• Erfahrung in der EDV-Anwendung einschließlich CAD ist Voraussetzung
• Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erwünscht
• Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität
• konzeptionelles Denken und Handeln
• Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit sowie zur Personenführung
• Sicherheit im Umgang mit künstlerischen Vorgaben

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder
TV-L.Es werden die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes gewährt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber (m/w/d) mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per Email bis spätestens 30.06.2022 an:

bewerbung@residenztheater.de

Beachten Sie bitte, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und/oder .jpg Format berücksichtigt werden können.

Logo der Institution

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München

Karin Ketterer
Tel. 089 21852150
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
sofort

Bewerbungsschluss:
30.06.2022