10.06.2022

Regiehospitant:in für die Produktion "Les contes d’Hoffmann"

Regiehospitanz für die Oper Les contes d’Hoffmann (Regie: Claudia Bauer) gesucht

Das Staatstheater Kassel ist ein Mehrspartentheater mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzertbetrieb. Mit Beginn der Spielzeit 2021/22 wird Florian Lutz Intendant des Hauses.

Für die Musiktheaterproduktion Les contes d‘Hoffmann in der Regie von Claudia Bauer suchen wir eine Regiehospitanz (m/w/d). Eine Hospitanz gewährt in einem Zeitraum von ca. sechs Wochen Einblicke in die tägliche Probenarbeit, begleitet eine Produktion von der ersten Probe bis zur Premiere und bietet die Möglichkeit, sich mit der professionellen Theaterarbeit vertraut zu machen.

Gefragt sind Interesse an der Arbeit im Bereich Regie sowie Flexibilität, Verlässlichkeit und die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten. Von Vorteil sind musikalische Vorkenntnisse.

Probenbeginn: 28. Juni 2022
Premiere: 24. September 2022
Probenfrei: 23. Juli bis 4. September

Hospitanzen können im Rahmen der Vorbereitung auf ein Studium/eine Ausbildung, studienbegleitend oder als vorgeschriebenes Pflichtpraktikum vergeben werden. Es erfolgt keine Vergütung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen für die Produktion Les contes d’Hoffmann an Ariane Kareev (ariane.kareev@staatstheater-kassel.de)

Logo der Institution

Staatstheater Kassel

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Ariane Kareev

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
28.06.2022

Bewerbungsschluss: