09.06.2022

Künstlerische Leitung

Neubesetzung künstlerische Leitung m/w/d zum 01.01.2023
Das Landestheater Oberpfalz (LTO) ist mit ca. 25 Mitarbeitern einer der größten Kulturbetriebe der nördlichen Oberpfalz und firmiert als gemeinnützige GmbH mit Sitz in Leuchtenberg/Oberpfalz. Es leistet einen Zyklus von mindestens zehn Eigenproduktionen pro Spielzeit in den Sparten Schauspiel, Kinder -und Jugendtheater sowie Musical bei jährlich rund 30.000 Zuschauern an durchschnittlich 12 verschiedenen Spielorten der Region pro Spielzeit.

Zum Jahreswechsel 2022/23 ist die Position der künstlerischen Leitung neu zu besetzen.

Zu den Aufgaben der künstlerischen Leitung gehören insbesondere:
- Gestaltung und Weiterentwicklung des künstlerischen Gesamtprofils des Theaters
- Erstellung und Ausarbeitung des Spielplans
- Festlegung der Besetzungen und Auswahl / Verpflichtung des künstlerischen Personals
- Koordination aller künstlerisch betreffender Gewerke
- Integration des Theaterbetriebes im bestehenden und künftigen Wirkungsgebiet
- Repräsentation des Theaters in allen künstlerischen Belangen
- Pflege und weiterer Ausbau des Kontaktnetzwerkes
Ihr Profil:
Wir suchen eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Erfahrung in einer Leitungsfunktion im Theaterbereich. Kommunikationsstärke, Teamorientierung, gesamtunternehmerisches Denken und kollegialer Führungsstil wird erwartet. Fundierte Repertoire-Kenntnisse in den Bereichen klassisches Schauspiel, bairisches Volksschauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Musical und Kenntnisse der regionalen und nationalen Theaterszene zeichnen Sie aus.

Wir bieten Ihnen:
Das Landestheater Oberpfalz bietet Ihnen fachliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kreativen Umfeld. Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv an der weiteren Entwicklung des Landestheaters in einem hochmotivierten Team einzubringen und die Zukunftsentwicklung des Landestheaters Oberpfalz wesentlich mit zu gestalten.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen digitalen Bewerbungsunterlagen mit einer kur-zen Skizzierung Ihrer konzeptionellen Überlegungen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, ausschließlich im pdf-Format, bis 22.07.2022 per Mail an w.meidenbauer@landestheater-oberpfalz.de.
Das Landestheater Oberpfalz fördert die Gleichstellung. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Landestheater Oberpfalz GmbH

Brauhausstr. 1
92705 Leuchtenberg

Wolfgang Meidenbauer
Tel. 09659 93100
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss: