07.06.2022

Mitarbeiter/in für den IT-Support (m/w/d)

Die Zentrale Dienst der Bayerischen Staatstheater sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für den IT-Support (m/w/d)
am Staatstheater am Gärtnerplatz


Der Zentrale Dienst der Bayerischen Staatstheater ist eine dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst nachgeordnete Dienststelle. Er hat die Aufgabe, die Bayerischen Staatstheater in München (Bayerische Staatsoper, Bayerisches Staatsschauspiel, Staatstheater am Gärtnerplatz) und die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater in übergeordneten Aufgaben zu unterstützen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um die Organisation des gemeinsamen Kartenverkaufs, die Koordinierung der IT-Angelegenheiten sowie die Systembetreuung der Lohn- und Gagenabrechnung.

Ihre Aufgabengebiet:
• Sicherstellung eines reibungslosen IT-Betriebs
• Unterstützung der Anwender/innen in sämtlichen IT-Belangen
• Dokumentation, Überwachung und Wartung der lokalen IT-Infrastruktur
• Analyse, Beschaffung und Installation von Soft- und Hardware
• Benutzerverwaltung in MS Active Directory
• Unterstützende Betreuung der IT-Netzwerkstruktur
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Fähigkeit zu selbständigem und verantwortungsbewusstem Arbeiten
• Verantwortung für Datensicherheit und Datensicherung und Datenschutz
• Fortbildungsbereitschaft
Ihre Qualifikation:
• abgeschlossene IT-Berufsausbildung (z.B. Fachinformatiker/in Systemintegration, IT – Systemkaufmann/frau) oder eine vergleichbare Qualifikation
• praktische Erfahrung im Bereich IT-Support und IT-Systemadministration
• sicherer Umgang mit den Microsoft Betriebssystemen (vorwiegend Windows 10), den gängigen Microsoft Office Applikationen und Smartphone-OS iOS
• ausgeprägte Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Problemlösungskompetenz
Wichtig ist uns eine selbständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Zuverlässigkeit sowie Ihre Fähigkeit und Bereitschaft sich in einen Theaterbetrieb einzubringen.

Wir bieten:

• eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem jungen Team
• einen großen Gestaltungsspielraum und viel Entscheidungsfreiheit
• einen Arbeitsplatz im Zentrum Münchens
• außerdem die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) und ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet. Eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die Eingruppierung ist in E 10 vorgesehen, die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer Daten gemäß den „Datenschutzhinweisen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung“ einverstanden. Die Hinweise finden Sie auf der Homepage des Zentralen Dienstes der Bayerischen Staatstheater (Datenschutzrechtliche Bewerberinformation), www.staatstheater.bayern.de.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „IT-Support“ bis zum 30.06.2022 an:

Zentraler Dienst der Bayerischen Staatstheater
SG Personal
Postfach 10 01 64
80075 München

E-Mail: bewerbung@staatstheater.bayern.de

Logo der Institution

Zentraler Dienst der Bayerischen Staatstheater

Alter Hof 3
80331 München

Frau Beck
Tel. 089/2185-1805
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
30.06.2022