20.07.2022

Stellwerker*in in Vollzeit mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden (w/m/d)

Das Theater und Orchester Heidelberg bietet als Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Tanz, Schauspiel, Jungem Theater und Konzert eine große Bandbreite an kulturellem Leben in Heidelberg an. Wir betreiben 2 feste Spielstätten im Haupthaus in der Theaterstraße mit dem Marguerre-Saal und dem Alten Saal. Hier befinden sich auch unsere Theaterwerkstätten. Weitere Spielstätten sind in der nahe dem Haupthaus gelegenen Zwingerstraße.

Aufgabengebiet:
 Einrichtung und Betreuung der Licht/Stellwerks-Anlagen für den
Proben- und Vorstellungsbetrieb des Theaters
 Aufbau und Einrichtung von Proben und Vorstellungen auch auf der Bühne.
 Anpassung der szenisch bedingten Änderungen der programmierten Stimmungen in Absprache mit Regieassistenz und Beleuchtungsmeister*innen
 Erstellung und Bearbeitung von Pressest für kopfbewegte Scheinwerfer für unsere Inszenierungen in enger Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams und Beleuchtungsmeister*innen
 Wartung, Pflege, Instandhaltung und Reparatur des Stellwerkspultes und des Lichtnetzwerks
 Sicheren Umgang mit DMX-Geräten und Moving-Lights
 Enge Zusammenarbeit mit dem Videobereich (Einbindung der Video Sequenzen in die Lichtstimmungen) und Tonbereich
Voraussetzungen:

 Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Theater- und Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Elektronik, Elektrotechnik oder Stellwerkstechnik (Operator).
 Wünschenswert wären umfassende Kenntnisse im Umgang mit dem Lichtpult ETC EOS TI sowie der dafür genutzten Software und Protokollen (Art-Net / sACN)
 Auch Kenntnisse über die weiteren gängigen Lichtpulte wären wünschenswert
 Kreativität und Lust an der Arbeit bei der sie ihr technisches Wissen und künstlerische Ideen als Teil eines Produktionsteams zusammenführen
 Bereitschaft zur Teilnahme an Gastspielen, auch im Ausland
Wir bieten:

 Arbeit in einem motivierten Team im künstlerisch- technischen Bereich
 vielseitige Aufgaben in partnerschaftlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
 agile Arbeitsformen und flache Hierarchien
 eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
 Bezahlung in Entgeltgruppe 8 (+TBZ) TVöD
 Zuwendung nach den tarifvertraglichen Regelungen des TVÖD
 Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 diverse Förderungen durch die Stadt Heidelberg, z.B. Job-Ticket und Förderung nachhaltiger Mobilität
Die Stadt Heidelberg fördert die Gleichbehandlung ihrer Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen daher Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Das Theater und Orchester Heidelberg hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte und People of Color sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Leiter der Abteilung Beleuchtung Hr. Ralf Kabrhel. Ralf.Kabrhel@Heidelberg.de 06221 58-35260 oder den technischen Direktor Peer Rudolph: peer.rudolph@heidelberg.de, 06221-58 35 240.


Bitte schicken Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail im PDF-Format bis spätestens 24.07.2022 an:

Theater und Orchester Heidelberg
Frau Elena Bendfeldt, Verwaltung
Theaterstraße 10
69117 Heidelberg
theaterverwaltung@heidelberg.de
Tel 06221 | 5835721

Datenschutz
Sollten Sie daran interessiert sein, dass Ihre Bewerbungsunterlagen unabhängig vom Ausgang eines Bewerbungsverfahrens längerfristig aufbewahrt werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligung bei.
https://www.theaterheidelberg.de/wp-content/uploads/2019/05/Einwillung-Aufbewahrung-Bewerbung-1.pdf
Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage unter https://www.theaterheidelberg.de/
Wir freuen uns auf Sie!

Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

Elena Bendfeldt
Tel. 062215835721
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
24.07.2022