02.06.2022

Mitarbeiter (m/w/d) im Personalreferat in Teilzeit

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Stelle als

Mitarbeiter (m/w/d) im Personalreferat in Teilzeit (50% bis 75%)

unbefristet zu besetzen.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musical- und Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Ihre Aufgaben:
• ganzheitliche Personalsachbearbeitung inklusive Lohn- und Gehaltsabrechnung von künstlerisch Beschäftigten der Tarifverträge NV Bühne und TVK, sowie Praktikantinnen und Praktikanten
• Ansprechpartner für Mitarbeiter/-innen des Hauses sowie Bereichsdirektoren/-innen in allen Personalangelegenheiten
• Bewerbungsmanagement, Einstellungsverfahren und Vertragsmanagement
• allgemeine Verwaltungsarbeiten

Ihr Profil:
• erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachkraft BL I, Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation oder
• eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/ oder fachgebundene Weiterbildung (z.B. Personalfachkaufmann-/frau)
• mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
• gute Kenntnisse des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsgesetzes sowie im Arbeitsrecht (wünschenswert sind Grundkenntnisse im Umgang mit den Tarifverträgen NV Bühne und TVK)
• sichere EDV-Kenntnisse
• Erfahrungen in der Personalsachbearbeitung
• sicherer Umgang mit den MC-Office-Produkten, wünschenswert wären Kenntnisse im Personalverwaltungsprogramm „Loga“
• selbstständige und effiziente Arbeitsweise
• Freude an dienstleistungsorientierter Arbeit
• Teamgeist, Leistungsbereitschaft und ein freundliches und sicheres Auftreten
• gute Englischkenntnisse wären vorteilhaft

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem modernen Theaterbetrieb mit einer professionellen, freundlichen und überaus kollegialen Arbeitsatmosphäre. Das Arbeitsverhältnis einschließlich Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Besetzung der Stelle erfolgt in Teilzeit (zu 50% bis 75 %) einer/eines vergleichbar Vollzeitbeschäftigten.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass entstehende Reisekosten bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch leider nicht erstattet werden können.

Bei fachlichen Rückfragen steht Ihnen Herr Bartels, Tel. 089/ 202 41 413, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser (wünschenswert in elektronischer Form) bis spätestens 30.06.2022 an das

Staatstheater am Gärtnerplatz
Postfach 14 05 69
80455 München
oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link: https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Logo der Institution

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69
80455 München

Bewerbung Personalabteilung
Tel. 089/ 202 41 1
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
30.06.2022