29.06.2022

Stellv. Leiter*in Marketing/Gestalltung

Mit den künstlerischen Sparten Aalto-Musiktheater, Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker und Schauspiel Essen vereint die Theater und Philharmonie Essen (TUP) unter einem Dach einen der größten deutschen Theaterbetriebe, zu dem mit der Philharmonie Essen ein international renommiertes Konzerthaus gehört. Rund 350.000 Gäste besuchen pro Spielzeit die mehr als 1.000 Veranstaltungen der TUP.

Bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH soll für die Abteilung Marketing/Gestaltung zur Spielzeit 2022/23 folgende Einstellung vorgenommen werden:

Stellv. Leiter*in Marketing/Gestaltung

Es handelt sich um eine befristete Einstellung bis zum 31.07.2023 im Rahmen von 40 Wochenstunden.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne, SR Solo.

Ihr Aufgabenbereich:
• Stellvertretung der Abteilungsleitung in Abwesenheit
• Projektmanagement für die Sparten Aalto-Musiktheater und Aalto Ballett Essen
• Konzeption, Umsetzung und Projektmanagement von Drucksachen (Jahresheft, TUP-Leporello, Flyer, Plakate, Merchandise, GF- und Vertriebsausstattung etc.) unter Einhaltung der CI Sicherstellung der Auslagenaktualität und -vollständigkeit in den Vorderhäusern mit Blick auf die Einhaltung von TUP-Standards, (Material-)Lagerverwaltung und Kommunikation mit der Vorderhausleitung
• Initiierung, Abstimmung und Umsetzung von spartenspezifischen Multiplikatoren-Mailings und Kundenangeboten (CRM)
• Organisation von Fototerminen und Bildauswahl, Vertragsabstimmung und Bildarchiv-Verwaltung
• Enge Zusammenarbeit mit den Intendant*innen sowie den Abteilungen Presse, Dramaturgie, KBB und Theaterpädagogik
• Zusammenarbeit/Briefing von externen Dienstleister*innen wie Druckereien, Agenturen, Fotograf*innen etc.
• Initiierung, Betreuung und Evaluation von Werbeaktionen/ Promotions/ Infoständen
• Organisation und Mitverantwortung für die Mediaarbeit (Anzeigenplanung und -buchung)
• Projektmanagement und kommunikative Schnittstelle zur Vertriebsabteilung

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Kulturmanagement, Kommunikationswissenschaft oder Marketing) oder vergleichbare Ausbildung mit Bezug zu Marketing/Kommunikation
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Marketing und/oder ÖA, idealerweise in einem Theater, Opern- oder Konzerthaus, bisherige Führungserfahrungen wünschenswert
• Überdurchschnittliche schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, gute Englischkenntnisse
• Gute Kenntnisse in den Softwareprogrammen Photoshop, InDesign und Eventim.Inhouse
• Soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und konstruktive Konfliktfähigkeit
• Gutes Planungs- und Organisationsgeschick sowie Zeitmanagement
• Schnelle und analytische Auffassungsgabe
• Sorgfalt, Belastbarkeit und Eigenständigkeit
• Theater- und Konzertbegeisterung

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 10.08.2022 bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@tup-online.de, unter Angabe der Stellenbezeichnung.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Marketing/Gestaltung Frau Patricia Schröer (0201/8122-114), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
10.08.2022