28.06.2022

Inspizient mit Verpfl. zur Soufflage (m/w/d) gesucht!

Das Theater Plauen-Zwickau sucht ab der Spielzeit 2022/2023, zum Beginn der Generalintendanz von Dirk Löschner, einen Inspizienten (m/w/d) im Bereich Schauspiel und Junges Theater - mit Verpflichtung zur Soufflage.

Stellenbeschreibung
Als Inspizient (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der Endproben und Vorstellungen. Als Souffleur (m/w/d) nehmen Sie an jeder Probe und Vorstellung teil und unterstützen die Darsteller:innen durch einlesen des Textes.

Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Mehrspartentheater und Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, das Schauspiel produziert und probt vorwiegend in Plauen.

Voraussetzungen
Wir suchen eine motivierte, teamfähige Persönlichkeit mit Praxiserfahrung an einem professionellen Theater. Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick und hohe Kommunikationsbereitschaft setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten am Abend sowie an Sonn- und Feiertagen. Ein Führerschein ist notwendig, ebenso grundlegende Computerkenntnisse.

Vergütung
Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Bewerbung
Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2022. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail mit dem Betreff „Bewerbung Inspizienz Schauspiel“ an

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalleitung
Frau Yvonne Meßing
messing@theater-plauen-zwickau.de

Das Theater Plauen-Zwickau fördert die Gleichstellung und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, können leider nicht erstattet werden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf www.theater-plauen-zwickau.de

Theater Plauen-Zwickau gGmbH

Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

Yvonne Meßing
Tel. 0375 2 74 11 46 11
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
15.07.2022