08.06.2022

Referent (m/w/d) für Digitales Marketing

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ
ist ab dem 1. September 2022
eine Stelle (Vollzeit) als

Referent (m/w/d) für Digitales Marketing

zu vergeben.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musical- und Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Ihre Aufgaben:

• Mitarbeit bei der Entwicklung von Kommunikations- und Marketingstrategien für das Theater, sowie für einzelne Produktionen und Projekte mit dem Schwerpunkt Digitale Kommunikation
• Technische, konzeptionelle und inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung des digitalen Auftritts des Staatstheaters am Gärtnerplatz (www.gaertnerplatztheater.de)
• Planung und Umsetzung von digitalen Marketing-Maßnahmen, wie u. a. Social Media-Kampagnen und Suchmaschinenmarketing (SEA, SEO)
• Monitoring von Media-Trends
• Beobachtung und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Website
• Redaktion und Versand diverser Newsletter sowie digitaler Direktmarketing-Kampagnen
• Ausbau, Pflege, Redaktion und Erfolgsanalyse der gängigen Online-Plattformen und Veranstaltungsportale und Community Management

Ihr Profil:

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation, Medien, oder Ausbildung im Online-Marketing
• Berufserfahrung in einer Mediaagentur oder im Mediabereich eines werbetreibenden Unternehmens bzw. einer Kultureinrichtung
• Hohe Affinität zum musikalischen Unterhaltungstheater und Einfühlungsvermögen in die künstlerischen Abläufe eines Theaterbetriebes
• Kenntnisse gängiger CMS-Systeme und Bildbearbeitungsprogramme
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, stilsicheres Verfassen von Texten
• Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
• Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Arbeit am Abend sowie am Wochenende

Berufserfahrung im Theaterbereich ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Das Arbeitsverhältnis einschließlich Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag (NV) Bühne. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch können die entstehenden Fahrtkosten nicht erstattet werden.

Bei Rückfragen bitten wir Sie, diese ausschließlich an das unten genannte Postfach zu senden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser (wünschenswert in elektronischer Form) bis spätestens 24.06.2022 an das

Staatstheater am Gärtnerplatz
Postfach 14 05 69
80455 München
oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link: https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Logo der Institution

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69
80455 München

Bewerbung Personalabteilung
Tel. 089/ 202 41 1
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
24.06.2022