17.05.2022

LEITUNG DIGITALE PRODUKTE/DIGITALSTRATEGIE (m/w/d)

Die Bayerische Staatsoper sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

LEITUNG DIGITALE PRODUKTE/DIGITALSTRATEGIE (m/w/d)

Die Bayerische Staatsoper ist ein traditionsreiches Haus und gilt national wie international als eines der renommiertesten Opernhäuser. Mit seinen drei Sparten steht es für höchste künstlerische Qualität und mit jährlich über 450 Veranstaltungen trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zum Ruf Münchens als einer der großen internationalen Kulturstädte bei. Mit einem vielfältigen Programm aus Opern, Balletten, Konzerten und Liederabenden bespielt die Bayerische Staatsoper nahezu täglich das mit 2102 Plätzen ausgestattete klassizistische Nationaltheater und ist auch an anderen Spielorten Münchens und Bayerns mit innovativen Musikprojekten jenseits des klassischen Repertoires aktiv, um Dialog zu ermöglichen und Oper als reichhaltiges, relevantes und zeitgemäßes Genre zu präsentieren.

Die Leitung DIGITALE PRODUKTE/DIGITALSTRATEGIE ist in den Feldern der digitalen Kommunikation wie z. B. Werbung, Public Relations, Live-Kommunikation, Neue Medien, Multimedia tätig. Als Leitung entwickeln Sie federführend gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen des Online-Teams, der Dramaturgie und der Abteilung Kommunikation Konzepte für digitale Kommunikation und sind somit für alle digitalen Inhalte der Bayerischen Staatsoper verantwortlich. Im weiteren Verlauf der Ausarbeitung hat die Leitung der Abteilung crossmedial und interdisziplinär zu arbeiten, insbesondere vereinen Sie die Bedürfnisse der Presse, Dramaturgie, des Marketings und des Vertriebs.

Dies setzt sichere Fähigkeiten in allen relevanten Maßnahmenoptionen voraus und auch ein Verständnis für die Kunstformen, die wir repräsentieren. Die Leitung Digitale Produkte/Digitalstrategie führt die Anforderungen des abgestimmten Kommunikationskonzeptes zusammen und sorgt für eine kanalgerechte Umsetzung. Das Ziel ist eine Verbreiterung und Diversivizierung des Publikums zu erreichen. Für größere Projekte, die für den Ausbau der digitalen Bereiche wesentlich sind – wie das Medienarchiv oder auch die Medienarchitektur – fungieren Sie als kompetente:r Ansprechpartner:in und überwachen unterstützend die weiteren Prozesse.

Ihre Aufgaben umfassen:
I.
Strategien für digitale Kommunikation und Content
Strategien zur Zielgruppenerreichung mittels durchdachter Datenanalyse
Konzepterweiterung der Online-Kommunikation (Social Media, PR, Marketing, Neue Medien, Live-Kommunikation)
Konzepte für alle Medien zielgruppengerecht aufbereiten
II.
Führung des Online-Teams
Entwicklung und Koordination der Workflows
Koordination von Redakteur:innen
Prozessbegleitung größerer digitaler Projekte
Budgetverwaltung der Online-Kommunikation
III.
Bestimmung von Trends
Definition von KPIs und Qualitätskontrolle

Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich mit viel Raum für eigene Ideen, Gestaltungsspielraum und Weiterentwicklung. Werden Sie Teil eines hochmotivierten und leidenschaftlichen Teams, das sich mit Expertise und Kreativität täglich für die Vermittlung der Kunst und das Fortbestehen eines faszinierenden Genres einsetzt. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne Solo.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2022 mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail an: stephanie.bachhuber@staatsoper.de

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
31.05.2022