17.05.2022

Herrenschneider/in (m/w/d)

Die STADT WÜRZBURG sucht für das Mainfranken Theater zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine/n

Herrenschneider/in (m/w/d)

befristet als Vertretung (Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und ggf. Elternzeit)

Das Mainfranken Theater als klassisches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel,
Tanz und Konzert) prägt das kulturelle Leben der Stadt Würzburg und des Großraums
Mainfranken entscheidend mit. Neben den Produktionen in diversen Spielstätten bietet
das Theater mit dem Philharmonischen Orchester zahlreiche Sinfonie- und Kammerkonzerte.
Derzeit, voraussichtlich bis Ende 2026, wird das Mainfranken Theater bei laufendem
Spielbetrieb saniert und u.a. durch eine zusätzliche Spielstätte mit ca. 330 Plätzen erweitert. Momentan wird eine Ausweichspielstätte (Blaue Halle) mit ca. 550 Plätzen bespielt. Im Laufe des Jahres 2022 wird das neu errichtete Kleine Haus mit ca. 330 Plätzen eröffnet sowie temporär eine Probebühne als Spielstätte (125 Plätze) genutzt.
Mit der Eröffnung des sanierten und erweiterten Hauses wird das Mainfranken Theater
zu einem Staatstheater aufgewertet.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:
• Anfertigung und Änderung von Herrenkostümen aller Stilrichtungen für die Sparten Oper, Schauspiel und Ballett
• Instandhaltung von Repertoirekostümen nach den Vorgaben des Abteilungsleiters

Ihr Profil:
• eine abgeschlossene Ausbildung als Maßschneider/in (m/w/d) mit Fachrichtung Herren
• Berufserfahrung am Theater wäre wünschenswert

Das zeichnet Sie weiterhin aus:
• Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
• höfliches und sicheres Auftreten
• künstlerisches Einfühlungsvermögen, Kreativität und Sensibilität im Umgang mit Künstlern:innen

Wir bieten Ihnen:
• ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std./Woche), wobei die
Stellen grundsätzlich auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden können
• eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 5 nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst (TVöD); die Zuordnung zu einer Leistungsstufe richtet sich nach der beruflichen Erfahrung
• die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Zusatzversorgung, jährliches Leistungsentgelt

Möchten Sie dieses spannende Projekt gemeinsam mit uns begleiten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 12.06.2022 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

Kontakt
Fragen und Auskünfte zu den Arbeitsinhalten erteilt Ihnen gerne der Kostümdirektor am Mainfranken Theater Herr Schill unter der Rufnummer 0931 3908-217.

Für Ihre persönliche Planung:
Bewerbungsgespräche sind ab der 27. Kalenderwoche 2022 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Logo der Institution

Mainfranken Theater Würzburg

Theaterstraße 21
97070 Würzburg

Andrea Außenhofer
Tel. 0931/3908-182
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
12.06.2022