16.05.2022

Orchesterpraktikum – Posaune –




Die Theaterleitung vergibt ab dem 01.09.2022 bis 31.07.2023 ein Orchesterpraktikum für das Instrument

– Posaune –

Das Auswahlvorspiel findet am Freitag, den 17.06.2022, 13:00 Uhr im Anhaltischen Theater statt.

Probespielstücke:
Ferdinand David: Concertino für Posaune, 1. und 2. Satz (auf Tenorposaune)
Ernst Sachse: Konzert F-Dur für Posaune, 1. und 2. Satz (auf Bassposaune)

Orchesterstellen:
Tenorposaune
W. A. Mozart: Requiem, Tuba mirum
N. Rimskij-Korsakov: Russische Ostern
G. Rossini: Wilhelm Tell, Ouvertüre
R. Wagner: Walkürenritt

Bassposaune
L. v. Beethoven: 9. Sinfonie
J. Brahms: 1. Sinfonie
R. Strauss: Till Eulenspiegel
R. Wagner: Lohengrin, Vorspiel 3. Aufzug

Das Praktikum kann an ein Hochschulstudium direkt anschließen oder studienbegleitend durchgeführt werden. Sie erhalten die Möglichkeit, in unserem Orchester wertvolle Praxiserfahrung bei Proben, Musiktheater-vorstellungen und Konzerten zu sammeln.
Sie erhalten eine Praktikumsvergütung von 900,00 € brutto monatlich und spielen im Durchschnitt max. 15 Dienste pro Monat. Die Betreuung während des Praktikums erfolgt durch die erfahrenen Musiker der Anhaltischen Philharmonie.

Bewerbungsschluss: 09.06.2022

Bitte senden Sie eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf per E-Mail an:
orchesterbuero@anhaltisches-theater.de

Logo der Institution

Anhaltisches Theater Dessau

Friedensplatz 1 A
06844 Dessau-Roßlau

Josefine Schöttge
Tel. 03402511391
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss: