12.05.2022

eine*n Auszubildende*n Elektroniker*in für Betriebstechnik

Die Staatsoper Unter den Linden ist seit über 275 Jahren eine der traditionsreichsten und bedeutsamsten Bühnen der Welt und präsentiert ein Repertoire vom Barock bis hin zu Uraufführungen auf herausragendem musikalischem und szenischem Niveau.

In Deiner Ausbildung erlernst Du den Umgang mit Material, Werkzeug und Messgeräten.

Zu Deinen Ausbildungsinhalten:
• Du wirst im Team komplexe energie- und veranstaltungstechnische Anlagen, elektronische Steuerung und Regelsysteme planen und installieren
• nach der Errichtung steht die Erstinbetriebnahme mit Prüfungen, Messungen, Analyse und Dokumentationen auf Deinem Tagesplan
• Du wirst elektrotechnische Unterlagen lesen und die Inhalte anwenden
• Du wirst elektrische Antriebe für Bühnenbild und Betriebstechnik bauen

Das bringst Du bereits mit:
• mindestens einen Mittleren Schulabschluss
• in den Fächern Mathematik und Physik mindestens Note 3
• logisches Denken und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
• Du begeisterst Dich für Technik, Theater und hast handwerkliches Geschick
• Du bist verantwortungsbewusst, zuverlässig und ein Teamplayer
• Dein Auftreten ist freundlich und höflich, sicheres Arbeiten auch in der Höhe machen Dir keine Angst und Du hast keine Farbsehschwäche

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre.

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der einschlägigen Ausbildungsverordnung.
Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG).

Deine aussagefähige Bewerbung sendest Du bitte bis 15.06.2022 an die

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1, 10243 Berlin
Oder online: www.oper-in-berlin.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Stiftung Oper in Berlin

Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Nina Theresa Neitzel
Tel. 030 246477 306
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
15.06.2022