12.05.2022

Leitung der Verwaltung (m/w/d) in Vollzeit

Das Theater Heilbronn gehört mit seinen vier Spielstätten (Großes Haus 705 Plätze, Komödienhaus 315 Plätze, BOXX 120 Plätze, SALON3 mit 88 Plätzen) zu den bedeutendsten kulturellen Institutionen der Region Heilbronn-Franken.
Mit 170 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen präsentieren wir in jährlich über 550 Vorstellungen das gesamte Spektrum des Theaters: Neben 15 Premieren im Bereich Schauspiel kommen auch weitere 5 Premieren in der Sparte Junges Theater zur Aufführung. Ergänzt wird das Repertoire durch nationale und internationale Gastspiele von Oper, Operette, Musical, Tanztheater und Ballett. Darüber hinaus ist das Theater Heilbronn Gastgeber verschiedener internationaler Festivals, wie dem zeitgenössischen „Tanz! Heilbronn“, dem Theaterfestival animierter Formen „IMAGINALE“ und dem biennal stattfindenden Festival „science & theatre“.
Das Haus ist eine kommunale Einrichtung der Stadt Heilbronn und wird in Form eines Eigenbetriebs gemäß EigBG geführt.
Betriebsleiter ist der Intendant, die Verwaltungsleitung vertritt diesen in kaufmännischen Angelegenheiten. Die Verteilung der Zuständigkeiten ist in einer Geschäftsordnung geregelt. Für das Theater Heilbronn kommt sowohl der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), als auch der Normalvertrag Bühne zur Anwendung.

Ihre Aufgaben:
- Sie sind zuständig für alle verwaltungstechnischen Belange und Abläufe des Theaterbetriebs.
Dazu gehören insbesondere: Erstellung der Wirtschaftspläne, Quartalsberichte, Jahresabschlüsse und Budgetvereinbarungen, sowie
Beantragung und Abrechnung der Landeszuschüsse für den laufenden Betrieb, jeweils in Absprache mit der Betriebsleitung.
- Sie sind zuständig für die Belange der Beschäftigten unter dem TVöD, TV(A)öD und dem TV(P)öD, dem betrieblichen
Eingliederungsmanagement und verwaltungstechnisch zuständig für die 21 Auszubildenden des Theaters.
- Ihnen obliegt das Controlling der Ergebnisse aus der Finanzbuchhaltung und die Überwachung des Cash flows.
- Erstellung der Investitionspläne.
- Vertragswesen (Gastspiele / Vermietungen, Theatergastronomie).

Ihre Qualifikation:
- Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung mit fundierten Kenntnissen in der Finanzbuchhaltung.
- Möglichst Erfahrungen mit SAP und anderen gängigen Softwares.
- Grundlegende Kenntnisse der Arbeitsweise eines Theaters, Verständnis für die Spezifika künstlerischer Produktionsprozesse.
- Kenntnisse über die einschlägigen rechtlichen Vorschriften und Gesetze sowie der Verwaltungsvorschriften im öffentlichen Dienst (z.B. VOL,
VOB).
- Kenntnisse über die Tarifverträge für den öffentlichen Dienst (TVöD) und die künstlerische Beschäftigten (Normalvertrag Bühne).
- Verhandlungssicherheit und kompetentes Auftreten.
- Ausgewiesene Fähigkeiten bei der Personalführung.

Wir bieten:
- Bezahlung nach dem TVöD in der Entgeltgruppe 12.
- Die üblichen Sozialleistungen des TVöD (z.B. Sonderzahlung und Leistungsprämie).
- Ein hochmotiviertes Verwaltungsteam in einem sehr guten Betriebsklima.
- Für die Zeit ab 2026 wird geprüft, den Eigenbetrieb Theater Heilbronn wieder durch eine gleichberechtigte Betriebsleitung aus Intendanz (für
den künstlerischen Bereich) und Verwaltungsdirektion (für den betriebswirtschaftlichen Bereich) zu führen.

Bewerbungen bitte an:
Theater Heilbronn
Intendant Axel Vornam
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Gern auch digital: intendanz@theater-hn.de

Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14 (1) LDSG verarbeitet werden. Die eingereichten Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet oder im Falle einer Einstellung in der Personalakte aufbewahrt.
Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Kerstin Klier, Telefon: 07131/56-3005 gerne zur Verfügung.

Die Stadt Heilbronn fördert berufliche Geschlechter-Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevor

Theater Heilbronn

Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Angelika Illenseer
Tel. 07131-563008
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.10.2022

Bewerbungsschluss:
19.06.2022