10.05.2022

Bühnenmeister/in / Meister/in für Veranstaltungstechnik (M/W/D)

DIE STADT KONSTANZ SUCHT ZUM 01.09.2022:

BÜHNENMEISTER/IN / MEISTER/IN FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK (M/W/D)

Mit den Aufgabenschwerpunkten:
Verantwortliche Planung, Umsetzung und Durchführung des Bühnenbetriebs für ein umfangreiches Programm (Proben, Vorstellungen, Gastspiele und Sonderveranstaltungen) unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen
Koordination der bühnentechnischen Abläufe für die ordnungsgemäße, reibungslose, termingerechte sowie sichere Einrichtung

Das Theater Konstanz ist ein Schauspielhaus mit 3 Spielstätten sowie weiteren Spielorten. Pro Spielzeit werden ca. 9 Neuinszenierungen für den Spielort Stadttheater, 13 für die Nebenspielstätten sowie Open-Air produziert. Hinzukommen Wiederaufnahmen, Gastspiele externer Ensembles und Abstecher


Sie sind ab der Bauprobe bei den Eigenproduktionen der Spielstätte Stadttheater in die künstlerisch-technische Realisierung des Bühnenbildes eingebunden. Sie sind für die Betriebssicherheit für Mitarbeitende und Publikum als Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik nach VStättVO verantwortlich und arbeiten initiativ in enger Abstimmung mit der Leitung Bühnentechnik und dem technischen Direktor.

Sie führen und koordinieren das technische Bühnenpersonal und stimmen sich mit RegisseurInnen und BühnenbildnerInnen ab.

WIR ERWARTEN:
Einen Abschluss als MeisterIn für Veranstaltungstechnik oder ein Hochschulstudium Theatertechnik (Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik nach § 39 VStättV)

Mehrjährige Erfahrung in den Theaterabläufen bei der Produktion von Neuinszenierungen

Freude und ausgeprägtes Interesse an der Theaterarbeit (Schauspiel) und der Zusammenarbeit mit wechselnden Inszenierungsteams

Fähigkeit Mitarbeitende und Auszubildende zu führen und zu motivieren

Ziel- und lösungsorientiertes Arbeitsverständnis, verantwortungsvolle und entscheidungsfreudige Persönlichkeit sowie eine engagierte Arbeitsweise

Anwendung und urteilssicherer Umgang mit Sicherheitsbestimmungen

Sensibilität und Kreativität bei der Lösung technisch-künstlerischer Problemstellungen

Respektvolle Umgangsformen gegenüber Mitarbeitenden, Gästen und Publikum

Offenes Kommunikationsverhalten und professioneller Umgang mit Stress-Situationen

Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten

WIR BIETEN:
Eine unbefristete Vollzeit-Stelle mit 39 Wochenstunden
Tarifliche Vergütung abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung in der Entgeltgruppe 8 (Monatsgehalt 2.910 € bis 3.587 € - hinzukommen Zuschläge für Samstags-/ Sonn- und Feiertagsdienste)
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
Eine Arbeitseinteilung im Dienstplan und ein jährlicher Urlaub von 36 Tagen vorwiegend in den Theaterferien
Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
Betriebliche Altersvorsorge und die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket) oder Bike-Leasing
Vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagement und der fachlichen Weiterbildung
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem künstlerisch-relevanten und abwechslungsreichen Arbeitsfeld

KONTAKT:

Bei Fragen zum Aufgabengebiet:
Tobias Helferich
Technischer Direktor
07531 900 2140

BEWERBUNG & WEITERE INFOS:
Bewerben Sie sich bis zum 29.05.2022 unter Angabe der Kennzahl 712.
Die Stadt Konstanz fördert die berufliche Chancengleichheit von Männern und Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

https://konstanz.bewerbung.dvvbw.de/jobs/1165-buehnenmeister-in-meister-in-fuer-veranstaltungstechnik-m-w-d/job_application/new

Die Vorstellungsgespräche sind für den 13. und 14.06.2022 vorgesehen.

Weitere Infos zum Arbeitgeber Stadt Konstanz finden Sie unter konstanz.de/karriere.

Theater Konstanz

Untere Laube 24
78462 Konstanz

Christian Helmer
Tel. 07531 900 2393
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
29.05.2022