10.05.2022

Technische Leitung Bühnenbetrieb (m/w/d)

Beim STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ
ist ab der Spielzeit 2023/24
eine Stelle als

Technische Leitung Bühnenbetrieb (m/w/d)

zu vergeben.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein modernes Mehrspartenhaus mit Opern-, Operetten- sowie Musical- und Ballettaufführungen mit derzeit ca. 500 Beschäftigten, das auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Neben Musik- und Tanztheater gehören auch Konzerte sowie Kinder- und Jugendtheater zu den Angeboten des Gärtnerplatztheaters. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Josef E. Köpplinger Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Ihre Aufgaben:

 Zielorientierte fachliche und disziplinarische Leitung, Führung, Förderung und Motivation der ca. 100 Mitarbeiter*innen und Vorstände des Bühnenbereiches, (Bühnentechnik, Transport, Beleuchtung, Video, Ton, Groß- und Kleinrequisite), wie auch die technische und strukturelle Weiterentwicklung der Abteilungen. Sie gehören damit zur technischen Direktion und sind direkt dem Technischen Direktor unterstellt
 Mitwirkung bei der Spielzeitdisposition und Planung von Neuproduktionen: Kommunikation mit Produktionsteams, Prüfung der Realisierbarkeit, Erarbeitung von technischen Lösungen mit allen technischen Abteilungen, unter Berücksichtigung der Ressourcen eines anspruchsvollen
Repertoirebetriebs
 Planung und Organisation von Gastspielen, Kooperationen und administrative Vorbereitung genehmigungspflichtiger Sonderveranstaltungen wie auch derer Logistikanforderungen
 Verantwortlich für die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und allen Arbeitsschutzangelegenheiten sowie einschlägigen Sicherheitsvorschriften im Bereich des Bühnenbetriebes
 Mitwirkung bei der Planung von Reparaturen, Wartungen und Prüfungen sowie die Beschaffung von Sach- und Betriebsmitteln im Bühnenbetrieb

Ihr Profil:

 Dipl.-Ingenieur*in für Theater- oder Veranstaltungstechnik mit Befähigungsnachweis oder Veranstaltungsmeister*in (Fachrichtung Bühne und Beleuchtung)
 Gute vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten im gesamten Bühnenbereich und den anderen handwerklichen Gewerken (Schreinerei, Schlosserei, Dekoration, Malersaal, Plastik)
 Gute EDV-Kenntnisse, im Bereich MS Office, CAD, Theaperso (Dienstplanprogramm)
 Ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen sowie hoher Einsatzbereitschaft, sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
 Mehrjährige Berufserfahrung im Repertoiretheater, vorzugsweise in leitender Funktion
 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen eine vielfältige und herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen, modernen Theaterbetrieb in einem Vertragsverhältnis nach NV Bühne mit einer angemessenen Bezahlung.

Das Staatstheater am Gärtnerplatz setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Bei einer Einladung zum Vorstellungsgespräch können die entstehenden Reisekosten nicht erstattet werden.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Pfützner (Technischer Direktor) unter 0179/7780886 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie um Einsendung dieser (wünschenswert in elektronischer Form, max. 5 MB) bis spätestens 08.07.2022 an das

Staatstheater am Gärtnerplatz
Postfach 14 05 69
80455 München

oder per E-Mail: bewerbung@gaertnerplatztheater.de

Bei postalischer Bewerbung bitten wir darum, nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmung für Bewerbungen unter folgendem Link:
https://www.gaertnerplatztheater.de/de/seiten/jobs-datenschutzbestimmung.html

Logo der Institution

Staatstheater am Gärtnerplatz

Postfach 14 05 69
80455 München

Bewerbung Personalabteilung
Tel. 089/ 202 41 1
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab der Spielzeit 2023/2024

Bewerbungsschluss:
08.07.2022