16.06.2022

Maskenbildner*in (m/w/d) befristet bis 31.07.2023

Die Geschäftsleitung der Theater Altenburg Gera gGmbH schreibt folgende Stelle ab sofort befristet bis zum 31.07.2023 zur Besetzung aus:

eine/n
Maskenbildner*in (m/w/d)

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach dem NV Bühne/ SR Bühnentechniker.
Arbeitsorte sind Gera und Altenburg.

Die Theater Altenburg Gera gGmbH ist mit acht Spielstätten in Altenburg und Gera, mit fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzerte), ca. 900 Veranstaltungen und ca. 150.000 Besuchern jährlich eines der bedeutenden Theater Thüringens.


Anforderungen:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner/in
- Berufserfahrung wünschenswert
- Kreativität, Fachwissen, handwerkliches Geschick, künstlerisches Gespür, körperliche Eignung
- positive Ausstrahlung und Sensibilität im Umgang mit den Darsteller/innen
- selbständige und flexible Arbeitsweise
- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
- Führerschein Klasse B von Vorteil


Arbeitsaufgaben:
- manuelle Maskengestaltung für Damen und Herren (z.B. Make-up, Anfertigung von Perücken und Frisuren, Maskenbau)
- Werkstattarbeiten und Vorstellungsbetreuung nach geregelter Dienstplanung

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.


Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2022 schriftlich oder per E-Mail an:


Theater Altenburg Gera gGmbH
Personalabteilung
Theaterplatz 1
07548 Gera

personal@theater-altenburg-gera.de

Logo der Institution

Theater Altenburg Gera gGmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
30.06.2022