09.05.2022

Projektmanager:in für Digitalisierungsprozesse (Resilienz-Dispatcher:in)

Der Friedrichstadt-Palast als die Nummer 1 unter den Berliner Bühnen hat gerade durch die Zwänge der Pandemie in den letzten Monaten bereits große Schritte in Richtung Digitalisierung und Pandemie-Resilienz in seiner Verwaltung vollziehen können. Um die umfangreichen Planungen und die Realisierung von Projekten zur Sicherung und zum Ausbau der Marktposition umsetzen zu können, suchen wir eine:n

Projektmanager:in für Digitalisierungsprozesse (Resilienz-Dispatcher:in)

mit Expertise sowie mit Erfahrungen im Projektmanagement, der Implementierung digitaler Arbeitsweisen in bestehende Strukturen und betriebswirtschaftliche Arbeitsprozesse und der strategischen Planung und Umsetzung der Digitalisierung.

Die Festanstellung ist im Bereich IT angebunden, befristet bis Dezember 2024.

Ziel ist, Digitalisierungsprozesse im Rahmen der laufenden Geschäftstätigkeit anzugehen und zu optimieren. Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, bestehende Arbeitsprozesse des Palastes zu überblicken, Anforderungen der Bereiche zu sammeln und zusammenzuführen, Konzepte zur Umsetzung von festgelegten Projekten oder Vorhaben zu entwickeln und sukzessive deren Realisierung zu planen, umzusetzen und/oder deren Umsetzung anzuleiten und eigenverantwortlich zu begleiten.

Ihre Aufgaben
• Aufnahme und Optimierung von Geschäftsprozessen
• Einführung und Weiterentwicklung von digitalen Betriebs- und Kollaborationstools
• Überprüfung analoger Vorgänge auf ihr Digitalisierungspotential
• Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Projektbeteiligten

Persönliche Anforderungen
• Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gutes Selbst-, Zeit- und Projektmanagement
• Ausgeprägte Erfahrung bei der Aufnahme und Optimierung von Geschäftsprozessen
• Fundierte Kenntnisse in den Bereichen IT und Digitalisierung
• Kommunikative Stärke, Teamgeist und hohes Engagement
• Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Praktische Erfahrung in der operativen Projektleitung inklusive Konzeptionierung, Weiterentwicklung, Durchführung und Evaluation komplexer Projekte
• Gute Kenntnisse der Bestimmungen der DSGVO und der Bestimmungen der öffentlichen Auftragsvergabe (Ausschreibungen)

Ihr Profil
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium einer tätigkeitsrelevanten Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen
• Ausgewiesene Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
• Starke Affinität zu digitalen Themen

Unser Angebot
• eine verantwortungsvolle Position mit Raum für Ihre Ideen und persönliche Gestaltungsmöglichkeiten
• flexible Arbeitszeiten
• ein betriebliches Gesundheitsmanagement und eine eigene Kantine
• ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen
• ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
• einen Arbeitsplatz in Berlin Mitte mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung

Ihre Bewerbung mit Angabe eines Gehaltsrahmens und des frühestmöglichen Einstiegsdatums richten Sie bitte
bis 30.06.2022 per E-Mail an bewerbung@palast.berlin

Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von Menschen aller Hautfarben, aller Nationalitäten, aller Geschlechter, aller legalen sexuellen Orientierungen, von Menschen mit und ohne Behinderungen, aller Religionen/Weltanschauungen und von Atheist:innen.

Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH

Friedrichstraße 107
10117 Berlin

Katja Pötzsch
Tel. 030 23262 244
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Termin

Bewerbungsschluss:
30.06.2022