17.11.2022

Theaterpädagoge (m/w/d)

Theaterpädagoge (m/w/d)

Das Landestheater Coburg ist ein lebendiger Kulturbetrieb der Stadt Coburg mit den Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Zirka 240 Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichen Ländern arbeiten vor, auf und hinter der Bühne für ein vielfältiges Programm von mehr als 25 Neuinszenierungen pro Saison, zahlreichen Wiederaufnahmen sowie Zusatzangeboten rund um den regulären Spielplan. Jährlich besuchen etwa 120.000 Zuschauer die ca. 500 Vorstellungen.

Gesucht wird ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Theaterpädagoge*in mit dem Schwerpunkt Schauspiel

Tätigkeitsschwerpunkte:
• Konzeption und Betreuung des theaterpädagogischen Angebots
• Leitung einer der beiden Spielclubs (Jugendclub / Club 56)
• Netzwerkpflege und Beratung von Lehrkräften und Interessenten für die Angebote des Jungen LTC
• Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Inszenierungen des Jungen LTC
• Redaktionelle Mitgestaltung bzw. Verantwortung für pädagogische Informationsmaterialien, weitere Printprodukte sowie für die Website
• Koordinierung und Durchführung mobiler Theaterformate für junges Publikum
• Gestaltung und Organisation von Rahmenveranstaltungen wie Matineen, Fortbildungen oder Preview für Lehrkräfte
• Künstlerische Leitung und Betreuung des Schultheatertreffens „Treffen für Junges Theater“

Wir setzen voraus:
• abgeschlossene Ausbildung / abgeschlossenes Studium im Bereich der Theaterpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
• Erfahrung in einem Theaterbetrieb wäre wünschenswert
• Hohes Maß an Flexibilität, Kommunikation und Teamfähigkeit
• Engagement, Organisationsvermögen, Belastbarkeit, Selbstständigkeit
• Motivation, die eigene Kreativität herauszufordern
• Sicheres und höffliches Auftreten gegenüber Publikum, insbesondere Kindern und Lehrkräften
• Bereitschaft zu theatertypischen Zeiten zu arbeiten
• Führerschein Klasse B zur Betreuung der mobilen Theaterformate

Wir bieten:
Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld sowie ein spannendes und kreatives Umfeld mit der Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung.


Konditionen:
Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV-Bühne-Solo.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Stichwort „Stellenausschreibung Theaterpädagogik - Schauspiel“ an folgende Adresse: intendanz@landestheater.coburg.de
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Zuzana.Masaryk@landestheater.coburg.de

Logo der Institution

Landestheater Coburg

Schloßplatz 6
96450 Coburg

Steffen Westphal
Tel. 095618989 -21 / -31
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.01.2023

Bewerbungsschluss:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt