08.06.2022

Musikdramaturg (m/w/d)

Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 240 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus verkörpert einerseits höfisches Flair, andererseits erfüllt es mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab. Das Landestheater Coburg wird ab der Spielzeit 2023/2024 interimistisch von den künstlerischen Spartendirektoren und der kaufmännischen Direktion geleitet.

Gesucht wird ab 1. September 2022 eine/n Musikdramaturg*in.

Bitte aktualisieren:


Aufgaben
• eigenverantwortliche Produktionsdramaturgien im Bereich Musiktheater, Ballett und Konzert
• Vorstellungsdienste, Einführungen, diverse Moderationen
• das Verfassen von Texten für unterschiedliche Formate (Theaterzeitung, Leporello, Programmheft, Spielzeitheft, Homepage) und Zielgruppen
• aktive Mitwirkung bei der Gestaltung des Spielplans
• Entwicklung von spielplanbegleitenden Veranstaltungen
• Mitarbeit bei Konzeptentwicklung für die Vermittlungsangebote
• Mitwirkung bei Entwicklung von Marketing-Kampagnen

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über künstlerische und organisatorische Erfahrungen verfügt und in der Lage ist, das künstlerische Profil des Hauses im engen Zusammenwirken mit den einzelnen Spartendirektoren weiterzuentwickeln. Spartenübergreifende Inszenierungen, stadtspezifische Projekte und Sonderveranstaltungen stellen neben dem Repertoirebetrieb Herausforderungen dar, die mit ausgeprägtem Organisationstalent in Teamarbeit zu realisieren sind.
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Hochschulstudium und berufliche Erfahrungen im Bereich Musikdramaturgie.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail
mit dem Stichwort: Stellenausschreibung Musikdramaturg*in
an folgende Adresse: doreen.schmidt@landestheater.coburg.de

Logo der Institution

Landestheater Coburg

Schloßplatz 6
96450 Coburg

Steffen Westphal
Tel. 09561/8989 -21 / -31
E-Mail verfassen

Doreen Schmidt
09561/8989-31
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
30.06.2022