19.05.2022

Notenbibliothekar/in (m/w/d)



Stellenausschreibung

Das Pfalztheater Kaiserslautern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Notenbibliothekar/in (m/w/d) (NV Bühne, Vollzeit)

Das Pfalztheater Kaiserslautern ist ein erfolgreiches Dreispartenhaus mit 330 Beschäftigten, mehreren Spielstätten und einem umfangreichen Gastspielbetrieb innerhalb der Pfalz und darüber hinaus. Das leistungsstarke Orchester des Pfalztheaters (TVK-B) unter Leitung des Generalmusikdirektors Daniele Squeo begleitet mit großem Erfolg und hohem künstlerischen Niveau unsere musikalischen Produktionen in den Bereichen Oper, Operette, Musical und Tanz. Eigene Konzertreihen bestehend aus Sinfoniekonzerten, Kammerkonzerten sowie Familien- und Schulkonzerten runden das anspruchsvolle Angebot ab. Darüber hinaus entwickeln unsere Musikerinnen und Musiker kreative und innovative musikpädagogische Aktivitäten und Formate für alle Altersgruppen.

Als Mitglied des Orchesterbüros umfasst Ihr künftiges Aufgabengebiet insbesondere

-Konzeptionelle Zuständigkeit für das Notenarchiv (hauseigenes Material, Mietmaterial)
-Bearbeitung, Einrichtung und Bereitstellung sämtlicher Noten für den Proben- und Vorstellungsbetrieb (alle Sparten) des Pfalztheaters sowie für
Konzerte und sonstige Veranstaltungen,
-Fachliche Recherchetätigkeiten, termingerechte Bestellung von Miet- bzw. Ansichtsmaterialien, Endprüfung und Reinigung von Mietmaterialien
vor Rücksendung, Übernahme von Verlagskorrespondenz
-Produktionsbezogene Unterstützung der jeweiligen musikalischen Leitung bei der Vorbereitung („Strichfassung“) von Noten und Klavierauszügen
-Weiterentwicklung von Ablaufoptimierungen im Zuständigkeitsbereich
-Teamorientierte Mitarbeit im Orchesterbüro, Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Abenddiensten nach Absprache, Vertretungen
-Allgemeiner Schriftverkehr

Ihr Profil:

-Fachspezifische Ausbildung (Musik, Bibliotheks- und Archivwesen, Buchhandel, Verwaltung oder Vergleichbares)
-Notenkenntnisse, Kenntnisse in klassischer Musik und Musikrepertoire
-Sicherer Umgang mit MS Office Produkten, Theasoft-Kenntnisse
-Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative und ausgeprägtes Organisationstalent sowie Teamfähigkeit sind für diese Position unabdingbar
-Sensibilität im Umgang mit künstlerischem Personal erwünscht, Gespür für besondere Anforderungen eines künstlerischen Betriebes

Wir bieten

-ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung in einem dynamischen Umfeld des Wandels
-ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des NV Bühne (vorerst bis Spielzeit 2023/2024)
-Vermögenswirksame Leistungen
-Betriebliche Altersversorgung
-Entgeltumwandlung
-einen attraktiven Arbeitsplatz im Biosphärenreservat Pfälzerwald, im Herzen Europas und in unmittelbarer Nähe zu Frankreich gelegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbung von Schwerbehinderten erwünscht.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Pfalztheater Kaiserslautern
Intendanz
Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern
intendanz@pfalztheater.bv-pfalz.de

Eingang bis spätestens 31.05.2022 erbeten. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte nur Kopien. Reisekosten werden nicht erstattet. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Daniel Böhm, d.boehm@pfalztheater.bv-pfalz.de zur Verfügung.


Pfalztheater Kaiserslautern

Willy-Brandt-Platz 4+5
67657 Kaiserslautern

Angela Strullmeyer
Tel. 0631-3675-215
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
31.05.2022