20.06.2022

Fachkraft (m/w/d) mechatronische Systeme für die Bühnenmaschinerie

Das Bayerische Staatsschauspiel in München
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachkraft (m/w/d) mechatronische Systeme für die Bühnenmaschinerie

Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater und Marstall) sowie ca. 450 Beschäftigten.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Zentrum Münchens.

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung in der Fachrichtung Mechatronik, Elektronik, Elektrik oder eine gleichwertige technische Ausbildung;
• Berufserfahrung bei der Fehlersuche und Fehlerbehebung von komplexen mechanischen und elektrischen Anlagen;
• Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in der Steuer- und Regeltechnik und Programmierung von SPS Steuerungen (SIMATIC S7);
• Sicherer Umgang mit MS Office;
• Hohe Lern- und Verantwortungsbereitschaft, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Ergebnisorientierung;
• Bereitschaft zu theaterüblichen Wechselschichten, Arbeiten an Wochenenden und Feiertagen sind selbstverständlich;
• Erfahrung im Steuern von maschinentechnischen Anlagen im Theaterbetrieb sind von Vorteil;

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

• Programmieren und Bedienen von komplexer Ober- und Unterbühnenmaschinerie im Proben- und Vorstellungsbetrieb, sowie diverser Anlagen;
• Planung, Fertigung, Inbetriebnahme und Parametrierung von neuen Vorrichtungen, Maschinen und Anlagen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Konstruktion und Fertigung;
• Wartung, Entstörung, Prüfen, Reinigen und Instandhalten der Maschinerie und deren Komponenten;
• Einhalten von Regeln und Normen der Veranstaltungstechnik;


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Diese werden gebeten, sofern sie ihre Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzeigen möchten, einen geeigneten Nachweis beizufügen.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber (m/w/d) mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per Email bis spätestens 10.07.2022

bewerbung@residenztheater.de

Beachten Sie bitte, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und/oder .jpg Format berücksichtigt werden können.

Logo der Institution

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München

Karin Ketterer
Tel. 089 21852150
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
10.07.2022