15.07.2022

Ausstattungsassistent:in (w/m/d)

Das Theater Koblenz sucht zum 01.01.2023

eine:n Ausstattungsassistent:in (w/m/d) in der technischen Direktion mit Schwerpunkt Bühnenbild

Nach Absprache ist ein früherer Vertragsbeginn (ab Spielzeit 2022/2023) möglich.

Das Theater Koblenz ist ein Mehrsparten-Haus (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater) mit weit über 500 Vorstellungen pro Jahr im Großen Haus sowie zahlreichen Nebenspielstätten. Das Zusammenarbeiten der am Theater vertretenen verschiedenen Kunstformen wird am Theater Koblenz intensiv gelebt.

Der Aufgabenbereich umfasst die Begleitung des Produktionsprozesses im Bereich Bühnenbild von der Modellbesprechung bis zur Premiere.

• Gemeinsam mit der Produktions- und Werkstattleitung Ansprechpartner für Bühnenbild, Regie und die technischen Abteilungen im Entstehungsprozess von Neuproduktionen.
• Abstimmung in künstlerischen Fragen mit den jeweiligen Bühnenbildner*innen.
• Recherche und Beschaffung von Ausstattungsgegenständen und Materialien.
• Dokumentation von Besprechungen und Erstellen von Protokollen.
• Begleitung des Produktionsprozesses in den Abteilungen von Requisite, Dekorationswerkstätten, Technik und Beleuchtung.
• Unterstützung bei der Erstellung von Unterlagen für die Werkstätten und Bühnengewerke in Abstimmung mit der Produktions- und Werkstattleitung.
• Koordination von Probenaufbauten in Absprache mit Regieteam und technischen Gewerken.
• Anlassbezogene Probenbetreuung.
• Übernahme der Produktionsleitung für die Produktionen der Nebenspielstätten.

Die beschriebenen Aufgaben können unter Berücksichtigung der Ausbildung und fachspeziefischen Kompetenz des Bewerbenden in Abstimmung mit der Technischen Direktion und Theaterleitung angepasst und im Teamgefüge der Technischen Direktion festgelegt werden.

Voraussetzungen:
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Bühnenbild oder eine vergleichbare Ausbildung mit kreativ-technischem Schwerpunkt (z.B. Architektur, Innenarchitektur etc.)
• Gestalterische Begabung und Stilsicherheit
• EDV-Kenntnisse wie z.B. MS Office, AutoCAD, Photoshop etc.
• Organisationstalent, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und die Bereitschaft zu flexiblen, theaterüblichen Arbeitszeiten
• Vertrautheit mit den Theaterabläufen sind von Vorteil.
• Interesse sich in technisch-konstruktive Aufgabenstellungen einzuarbeiten.
• Führerschein der Klasse B ist wegen der Lage des Außenfundus’ des Theaters Koblenz Voraussetzung
• Die Fähigkeit, künstlerische Prozesse kreativ zu begleiten, wird vorausgesetzt.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des NV Bühne / SR Bühnentechnik.

Das Theater Koblenz fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie im Hinblick auf Ihre Bewerbung die „Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren“ in unserer Datenschutzerklärung:
www.theater-koblenz.de/ds.html

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

Theater Koblenz
Intendanz
Clemensstraße 5
56068 Koblenz

oder per E-Mail an:
intendanz@theater-koblenz.de

Telefonnummer für Rückfragen:
(0261) 129 2802

Logo der Institution

Theater Koblenz

Clemensstraße 5
56068 Koblenz

Madeleine Wizemann
Tel. (0261) 129 2802
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.01.2023 oder früher

Bewerbungsschluss:
30.09.2022