13.06.2022

Mitarbeiter*in in der Beleuchtungs- und Videotechnik (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Mitarbeiter*in in der Beleuchtungs- und Videotechnik (w/m/d)

E 5 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit, ab 01.09.2022

Ihr Einsatzbereich:
Schauburg Theater für junges Publikum , Franz-Joseph-Str. 47, 80801 München

Ihre Aufgaben:
Sie sind für die selbständige Einrichtung der Beleuchtungs- und Videotechnik für Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen nach Plan bzw. Anweisung zuständig. Zudem arbeiten Sie bei der Beleuchtungs- und Videodokumentation mit. Die veranstaltungstechnische Betreuung von Proben und Vorstellungen sowie weiterer Produktionen und auswärtiger Gastspiele zählen ebenfalls zu Ihrem Tätigkeitsfeld. Ebenso sind Sie für die Instandhaltung und Pflege aller technischen Arbeitsmittel der Beleuchtungs- und Videotechnik zuständig.
Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste) sowie die gesundheitliche Eignung für schweres Heben und Tragen setzen wir voraus.

Das müssen Sie mitbringen:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungstechniker*in, Elektriker*in, oder eine vergleichbare Berufsausbildung.

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
• Fachliche Kompetenz: Technische und handwerkliche Kenntnisse entsprechend der Ausbildung sowie Kenntnisse in IT und Netzwerktechnik.
• Schwindelfreiheit.
• Koordinationsfähigkeit und zielorientiertes Handeln.
• Kooperations- und Konfliktfähigkeit.
• Theatererfahrung ist von Vorteil.


Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.
Weitere Beratung dazu erhalten Sie auch über die Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen im Sozialreferat unter www.muenchen.de bzw. per E-Mail: servicestelle-anerkennung.soz@muenchen.de (bitte verwenden Sie den Betreff „Bewerbung bei der Landeshauptstadt München“).

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.
Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Haben Sie Fragen?
Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Leiter der Beleuchtungsabteilung, Herr Massar (Tel. 089/233-37182). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne in der Personalabteilung, Frau Karger (Tel. 089/233-36849) zur Verfügung.
Weitere Informationen über die Schauburg finden Sie unter www.schauburg.net.

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Eintrittstermin, Zeugnisse) als eine PDF-Datei bevorzugt per E-Mail an: verwaltung.schauburg@muenchen.de
Die Größe der PDF-Datei ist auf 5 MB beschränkt.

Für Bewerbungen per Post:
Schauburg - Theater für junges Publikum
Franz-Joseph-Straße 47
80801 München
Deutschland

Bewerbungsfrist: 26.06.2022

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Christina Karger
Tel. 089/23336849
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
26.06.2022