27.04.2022

Assistent (m/w/d) des Leiters Bühnentechnik/Logistik und Stv. Technischen Direktors (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht im Bühnenbereich zum Spielzeitbeginn (15.08.2022) oder
früher in Vollzeit eine Position als

Assistent (m/w/d) des Leiters Bühnentechnik/Logistik und Stv. Technischen Direktors (m/w/d)
- Vertrag NV-Bühne -

Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne und zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.

Als Assistent (m/w/d) des Leiters Bühnentechnik/Logistik und Stv. Technischen Direktors umfasst Ihr Aufgabengebiet vor allem die Mitarbeit im künstlerisch-technischen sowie organisatorisch-administrativen Bereich der Technischen Direktion/Bühneninspektion. Dies schließt die enge Zusammenarbeit mit dem Bühnen- und Werkstattbereich sowie mit den künstlerischen Teams und Mitarbeiter*innen ein.

Wesentliche Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind:
 Unterstützung der Bühneninspektion im technisch-organisatorischen Bereich
 Erarbeitung und Umsetzung der Themen eines Repertoiretheaters in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen bühnennahen Gewerken
 Bearbeitung von Themen Bühnentechnik hinsichtlich der Neuproduktionen von Oper und Ballett
 Betreuung und Koordination von Projekten der Organisationsentwicklung im Bereich Bühnentechnik und Transport/Logistik
 Erarbeitung einer Dokumentationsstruktur für den technischen-administrativen Bereich

Anforderungen an Bewerber*innen sind:
 Der Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) oder Master / Bachelor of Engineering Theatertechnik oder Veranstaltungstechnik und -management oder eine gleichwertige, möglichst theaterspezifische Ausbildung wird vorausgesetzt
 Berufserfahrung im technisch-organisatorischen Bereich eines Theater- oder Veranstaltungsbetriebes
 Hohes Interesse an theaterspezifischen Themen
 Gute Kenntnisse von MS Office und AutoCAD
 Organisationstalent sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
 Eigeninitiative und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Teamplayer
 Bereitschaft zu theaterspezifischen flexiblen Arbeitszeiten
 Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld, Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine vergünstigte HVVProficard. Zusätzlich eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und eine
reizvolle Aufgabenstellung an einem großen, renommierten Opernhaus sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Künstler*innen.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 25.05.2022 an die: Hamburgische Staatsoper GmbH: Vanessa Emken, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Vanessa Emken
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab der Spielzeit 2022/23 (15.08.2022)

Bewerbungsschluss:
25.05.2022