12.05.2022

Mitarbeiter*in Vertrieb & Service für den Kartenverkauf an der Theaterkasse (m/w/d) der Staatsoper Dresden

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Kartenverkauf im Bereich Vertrieb und Service der Staatsoper Dresden zum 08.08.2022

Eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Vertrieb & Service (m/w/d) für die Theaterkasse der Staatsoper Dresden
in Teilzeit (30 Std./Woche).


Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden sind ein multikultureller Staatsbetrieb mit mehr als 1.000 Beschäftigten in künstlerischen, künstlerisch/ technischen und verwaltungsspezifischen Berufen.
Die Staatsoper Dresden ist ein Haus von Weltruf mit Ensembles von Rang, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, einem der traditionsreichsten und ältesten Orchester der Welt, dem Staatsopernchor der Staatsoper Dresden, dem Semperoper Ballett sowie vielzähligen internationalen Gästen. An der Staatsoper Dresden wurde Opern- und Musikgeschichte geschrieben durch Kapellmeister und Komponisten wie Heinrich Schütz, Carl Maria von Weber, Richard Wagner und Richard Strauss. In den letzten Kriegsmonaten zerstört, wurde die Semperoper Dresden zu einem der schönsten und renommiertesten Opernhäuser Europas wiedererbaut.
Neben den zahlreichen Opern-, Ballett-, und Konzertveranstaltungen auf der Bühne der Semperoper finden auf der Studiobühne „Semper Zwei“ Kinder- und Jugendmusiktheateraufführungen statt.


Zu Ihren Aufgaben hauptsächlich der Kundenservice mit den dazu gehörigen Kategorien:
Kartenverkauf an der Tages- und Abendkasse
• Persönliche Beratung von Einzel-, Gruppen- und Abokunden;
• Abwicklung der Verkaufsprozesse, inklusive Zahlungsverkehr;
• Abwicklung von Kartenstornierungen, Kartentausch und Kommissionsregelungen;
• Verkaufsvorbereitungen für den Kartenverkauf an der Tages- und Abendkasse;
• Kartendruck sowie Karten- und Prospektversand;
• Pflege der Kundendatenbank.

Operatives Beschwerdemanagement
• Persönliche Beratung und Information der Kunden bei Servicefragen und Beschwerde;
• Bearbeitung von schriftlichen und telefonischen Kundenfragen und Beschwerden.

Bearbeitung von Bestellungen
• Selbstständige Bearbeitung von Kartenbestellungen;
• Persönliche sowie telefonische Kundenberatung und Verkauf;
• Bearbeitung von schriftlichen Kundenanfragen und Kartenbestellungen;
• Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Rechnungslegung.


Gleichzeitig bieten wir Ihnen:
• Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet in einem international renommierten Haus in der kulturellen und sozial vielfältig geprägten Landeshauptstadt Sachsens;
• Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes;
• Jährliche Sonderzahlung im November;
• Jährliches Budget für Fort- und Weiterbildungen;
• Arbeitgeberbeitrag zu vermögenswirksamen Leistungen;
• Ein bezuschusstes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe bzw. dem Verbundraum VVO;
• Nach Möglichkeit ein kostenfreier PKW-Stellplatz;
• Betriebseigene Kantine des Freistaates Sachsen;
• Betriebliche Gesundheitsmaßnahmen (u. a. Massageangebote);
• Gute verkehrstechnische Anbindung und zentrale Lage in der Innenstadt von Dresden.


Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse:
• Sie verfügen über:
• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich sowie mehrjährige Berufserfahrung;
• Erfahrungen im Bereich Kasse, Vertrieb und Kundenberatung;
• Sicherer Umgang in der Durchführung von Kassenvorgängen sowie im Umgang mit Bargeld und Kreditkartenabrechnungen;
• Vertrautheit mit den Abläufen eines großen Opernhauses sowie Kenntnisse des gängigen Repertoires in den Bereichen Musiktheater, Ballett und
Konzert;
• Erfahrungen im Umgang mit Datenbankstrukturen, idealerweise mit einem Ticketverkaufssystem;
• Englischkenntnisse (Wort und Schrift) sowie idealerweise von einer weiteren Fremdsprache.


Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Freundlichkeit und Kundenorientierung sowie durch ein hohes Qualitätsbewusstsein. Kommunikationstalent und Teamfähigkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Eigeninitiative und der kreative Umgang mit Problemsituationen.

Die Aufgabenstellungen erfordern einen sicheren Umgang mit dem PC sowie den gängigen Office-Anwendungen.

Die Arbeitszeit ist flexibel und umfasst regelmäßige Dienste am Abend und am Wochenende sowie an Sonn- und Feiertagen.

Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (30 Std./Woche) und wird nach TV-L vergütet. Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 30 Abs. 1 TV-L iVm § 14 Abs. 1 Ziffer 3 TzBfG und § 21 Abs. 1 BEEG für die Zeit vom 08.08.2022 bis vorerst 14.11.2022 befristet. Eine Verlängerung der Beschäftigung bis voraussichtlich bis zum 31.07.2023 ist nicht ausgeschlossen.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden - betreiben eine diversitätsorientierte Personalpolitik. Wir heißen deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - bevorzugt per E-Mail (1 Datei, PDF-Format) - bis zum Samstag, 28.05.2022 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Alies Domaschke
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
08.08.2022

Bewerbungsschluss:
28.05.2022