04.05.2022

Mitarbeiter:in Kommunikation und Marketing mit Online-Schwerpunkt

Wir sind das Stadttheater in Oberhausen. Für die Stadt Oberhausen ist das Theater ein wichtiger Treffpunkt und kulturelles Zentrum. Die moderne Großstadt in der Metropole Ruhr war in der Vergangenheit von einer großen Industrietradition geprägt und zeichnet sich heute vor allem durch eine breit gefächerte Wirtschaftsstruktur und vielfältige kulturelle Angebote aus. Der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen gehören hier zum Alltag. Die Stadtverwaltung und das Theater Oberhausen pflegen eine Kultur, die von gegenseitigem Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit geprägt ist.

Mit einem festen Schauspielensemble produzieren wir etwa 18 Eigenproduktionen pro Spielzeit an drei festen Spielstätten. Wir begreifen uns als Theater der Zeitgenossenschaft und als offenes Haus für die Stadt Oberhausen. Schwerpunkte liegen auf Ur- und Erstaufführungen der Gegenwartsdramatik, auf dem Repertoire des jungen Theaters und auf einem großen Angebot an partizipativen Formaten, die ins Theater einladen.

Mit dem Intendanzwechsel zur Spielzeit 2022/23 suchen wir für den Start in Oberhausen ein:e engagierte Kolleg:in für die Abteilung Kommunikation. Sie arbeiten eng mit dem Leiter der Abteilung in enger Abstimmung mit der Theaterleitung, der Dramaturgie und dem Vertrieb.


Ihre Aufgaben:

• Mitarbeit in den Bereichen Marketing und Kommunikation im Tagesgeschäft
• Mitarbeit und Umsetzung von Marketingkonzepten und -Kampagnen
• Media-Planung und Terminierung
• Entwicklung von zielgruppenorientierten PR- und Marketing-Aktionen, Promotionen und Mailings in Abstimmung mit dem Leiter der Abteilung
• Medienbeobachtung und Auswertung von Veröffentlichungen
• Redaktion und technische Betreuung der Homepage sowie der Social-Media-Kanäle und anderer zielgruppenspezifischer Plattformen

Ihr Profil:

• Theaterbegeisterung und ausgeprägtes Interesse für Kunst, Kultur und Gesellschaft
• Berufliche Erfahrung im Kulturbetrieb, idealerweise in einem Theater
• Zum Aufgabengebiet passende abgeschlossene Ausbildung oder Studium
• Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, eine offene und freundliche Kommunikation sowie selbstverständlicher Umgang mit Diversitätsthemen
• Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und eine im Theaterbetrieb erforderliche Flexibilität
• Stilsichere Schreibweise, möglichst Erfahrung im Verfassen von Texten für Veröffentlichungen
• Sicherer Umgang mit alle gängigen Office-Anwendungen, idealerweise auch den Grafikprogrammen der Adobe Creative Cloud, Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen sowie die Bereitschaft, sich Kenntnisse und Fähigkeiten selbstständig anzueignen
• Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem renommierten Kulturbetrieb und die Möglichkeit, den öffentlichen Auftritt des Theaters Oberhausen aktiv mitzugestalten. Gemeinsam sorgen für wir eine kooperative und wertschätzende Atmosphäre und bieten Raum für jedes Teammitglied, eigene Fähigkeiten einzubringen und sich weiterzuentwickeln. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Geeignete Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ebenfalls erwünscht.
Auch Interessierte mit Zuwanderungsgeschichte werden ermutigt, sich zu bewerben.

Das Theater Oberhausen fördert die Diversität in der Belegschaft und freut sich daher über jede Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexueller Orientierung oder körperlichen Einschränkungen.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 31.05.2022 an lorenz@theater-oberhausen.de.




Logo der Institution

Theater Oberhausen

Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen

Marie-Chantal Lorenz
Tel. 0208-8578-151
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
31.05.2022