13.04.2022

Orchesterwart

Die Philharmonie Südwestfalen sucht ab sofort
befristet bis 31 Juli 2023 einen
Orchesterwart m/w/d
in Vollzeit


Anforderungsprofil
• Technisches Verständnis und handwerkliche Kenntnisse
• Instrumenten- und Notenkenntnisse
• sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
• höfliches und sicheres Auftreten, gute Umgangsformen, Freude und Sensibilität im Umgang mit Menschen
• Zeitliche Flexibilität: Samstags-, Sonn- und Feiertagsarbeit, geteilter Dienst, auch abends
• Selbständiges Arbeiten, Organisationstalent und eine hohe Teamfähigkeit
• Sorgfalt im Umgang mit wertvollen Musikinstrumenten
• Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klassen B und C1
• Grundlagen der MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)


Aufgaben
• Betreuung des Proben- und Konzertbetriebes
• Bühnenauf-, um- und abbau bei Proben und Konzerten
• Zusammenarbeit mit den Veranstaltern bei der Bühnenplanung
• Instrumententransporte mit orchestereigenem LKW (7,5 t)
• Fachgerechte Lagerung, Wartung und Kontrolle der Instrumente
• Kleinere Reparaturen an Stühlen, Notenständern, Podesten, Instrumenten etc.


Wir bieten
• ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem modernen Orchester
• flexible Arbeitszeiten in Anlehnung an den Proben- und Konzertbetrieb des Orchesters
• Vergütung nach Entgeltgruppe 5 des TV-L zzgl. Zusatzversorgung. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39,5 Std./Woche.


Bewerbungen bitte an die Philharmonie Südwestfalen, Im Langen Feld 2, 57271 Hilchenbach oder per Mail an flender@philsw.de

Logo der Institution

Philharmonie Südwestfalen

Im Langen Feld 2
57271 Hilchenbach

Annette Flender
Tel. 02733/12484-15
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss: