23.06.2022

Anlagenmechaniker*in H/L/S

Mit den künstlerischen Sparten Aalto-Musiktheater, Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker und Schauspiel Essen vereint die Theater und Philharmonie Essen (TUP) unter einem Dach einen der größten deutschen Theaterbetriebe, zu dem mit der Philharmonie Essen ein international renommiertes Konzerthaus gehört. Rund 350.000 Gäste besuchen pro Spielzeit die mehr als 1.000 Veranstaltungen der TUP.

Bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich der Haustechnik folgende Einstellung vorgenommen werden:

Anlagenmechaniker*in Sanitär/Heizung/Lüftung

Es handelt sich um eine unbefristete Einstellung im Rahmen von 39 Wochenstunden.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Verantwortungsbereich HKLS sowie Bearbeitung von Sonderprojekten / Sonderanlagen
• Sicherstellung der Haus- und betriebstechnischen Anlagen in den Bereichen Heizung, Sanitär, Lüftung und Klima
• Störungssuche und -beseitigung, Fehlerbehebung und Reparatur
• Wahrnehmung von Instandhaltungsaufgaben im Fachgebiet HLKS
• Organisierung, Begleitung und Führung von Leistungsabnahmen beauftragter Nachunter-nehmen
• Abstimmung von Erneuerungen und Reparaturen mit dem Vorgesetzten und dem Gebäudebesitzer
• Dokumentation und Fortschreibung der Instandhaltungsarbeiten (Software: TOM Instandhaltung)
• Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
• Recherche, Auftrags- und Rechnungsüberwachung
• Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen


Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Abgeschlossene Berufsausbildung oder Technikqualifikation mit Schwerpunkt Anlagen- und Gebäudetechnik (Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär), Facilitymanagement, oder ähnliches
• Berufserfahrung im Bereich der Gebäudeinstandhaltung (HKLS)
• Gewerke übergreifende Kenntnisse in den Bereichen Elektro- und Brandschutztechnik
• Offenheit für Erneuerungsprozesse der Anlagentechnik
• Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
• Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsstark
• Belastbarkeit, Flexibilität
• Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen (baulicher Brandschutz, DGUV und den allg. anerkannten technischen Regeln und Bestimmungen)
• Hygieneschulung VDI 6022 Kategorie A wünschenswert
• Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
• Führerschein Klasse B

Wir verfolgen aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX sind wünschenswert. Es wird empfohlen, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 21.08.2022 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@tup-online.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Josefus (0201 / 8122-530) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
21.08.2022